HOME

TRAUMHOCHZEIT: Für Willem und Maxima wird es ernst

Um 11.30 Uhr heißt es morgen für Prinz Willem und Maxima Zorreguieta »Ja, ik wil«. Von ihrem Junggesellen-Dasein verabschieden sich die beiden am Abend bei einem Konzert in der Amsterdam-Arena.

Prinz Willem Alexander und Maxima Zorreguieta beschließen ihr Junggesellen-Dasein am Abend mit einem Konzert in der Amsterdam-Arena. Wo sonst nur der ortsansässige Starverein Ajax seine Fußballtore schießt, bekommt das Brautpaar von 50.000 geladenen Gästen das Hochzeitsgeschenk des niederländischen Volkes überreicht.

Erste Gäste beim Gala-Dinner

Schon am Donnerstagabend begann für die Beiden der Hochzeits-Marathon: Ein Gala-Ball im Königspalast von Amsterdam war Auftakt für die Feierlichkeiten. Anlass für das Fest war zwar der 64. Geburtstag von Königin Beatrix, doch zu dem Dinner sind bereits viele Gäste angereist, die auch an der morgigen Hochzeit teilnehmen werden. Unter ihnen Vertreter europäischer Königshäuser, des japanischen Kaiserhauses und andere Prominente. Die Hauptstadt begrüßte sie mit einem Farbenmeer: Fahnen und Flaggen in orange sowie in den niederländischen (rot-weiß-blau) und argentinischen (hellblau- weiß) Landesfarben schmücken Straßen, Plätze und Grachten.

Um 11.30 Uhr heißt es »Ja, ik wil«

Ganz in weißer Blumenpracht erstrahlt dagegen die Nieuwe Kerk, in der sich der 34 Jahre alte Thronfolger und seine vier Jahre jüngere temperamentvolle Braut gegen 11.30 Uhr das Jawort geben. Prinz Willem- Alexander wird Uniform tragen, Details des weißen Brautkleids von Maxima, das von Designer Valentino entworfen wurde, drangen nicht nach außen. Auch über das Ziel der Hochzeitsreise schweigt sich der Hof weiter aus. Angeblich soll nicht einmal Maxima wissen, wohin Willem-Alexander sie entführen will. Nicht ausgeschlossen wird, dass die Winterspiele in Salt Lake City ein Ziel der Reise sein werden.

Starke Sicherheitsvorkehrungen getroffen

Die Hochzeit findet unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt. Für die 50 Meter Fußweg vom Königlichen Palast am Dam bis zur Nieuwe Kerk, wo die Hochzeitszeremonie stattfindet, wurde ein mit Panzerglas gesicherter Durchgang gebaut. Der ganze Aufwand gilt einem beispiellosen Ansturm hochkarätiger Hochzeitsgäste, darunter allein über 70 Königinnen und Könige, Erzherzöge, Fürsten, Grafen und Angehörige niedereren Adels. Auch UN-Generalsekretär Kofi Annan und der frühere südafrikanische Präsident Nelson Mandela werden erwartet.