HOME

Trennung von Vanessa Paradis: Johnny Depp ist angeblich schon zwei Jahre Single

Nach dem Umzug nach Los Angeles soll alles in die Brüche gegangen sein. Angeblich haben sich Johnny Depp und Vanessa Paradis schon vor mehr als zwei Jahren getrennt.

14 Jahre waren sie das Vorzeigepaar Hollywoods: Ohne Skandale und Lästereien, aber auch ohne Trauschein haben Johnny Depp und Vanessa Paradis fernab der Glamourwelt ihre beiden Kinder Lily-Rose, 12, und Jack, 9, großgezogen. Abwechselnd lebte die Familie in Paradis' Heimat Frankreich und auf einer eigenen Bahamas-Insel.

Nach dem Umzug nach Los Angeles soll es dann aber angefangen haben, zwischen den beiden zu kriseln. Wie das "People"-Magazin berichtet, sei das Paar sogar schon seit zwei Jahren nicht mehr zusammen. Ein Nahestehender berichtet der Zeitschrift: "Sie sind davon ausgegangen, dass sie nach Kalifornien ziehen könnten (...) und die Dinge dort genauso weitergehen wie in Südfrankreich. Diese Wette haben sie verloren." Angeblich führten Depp und Paradis schon ein "getrenntes Leben".

Zur Bestätigung der Gerüchte führt "People" außerdem an, dass Johnny Depp schon seit mehr einem Jahr ohne Begleitung der 39-jährigen Paradis auf dem roten Teppich erscheint. Auch die Verleihung der diesjährigen Golden Globes am Sonntag besuchte Depp, 48, ohne Partnerin.

kgi/Bang