HOME

Vertragsverlängerung beim NDR: Lust auf Bommes

Der Norddeutsche Rundfunk möchte an Alexander Bommes für sein Moderatorenteam festhalten. Wie lange der ehemalige Schützenkönig der 2. Handballbundesliga für den Sender arbeiten soll blieb offen.

Der NDR hat Fernsehmoderator Alexander Bommes, 35, "längerfristig" an den Sender gebunden, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Donnerstag in Hamburg mitteilt. Über eine Laufzeit der Vereinbarung wurde nichts gesagt. Bommes, der seit 2008 durch das "Hamburg Journal" sowie seit 2009 durch den "Sportclub" führt, ist kein festangestellter, sondern freier Mitarbeiter. Seit Sommer gehört er auch zum Team der Sonntags-"Sportschau". Der frühere Handball-Profispieler kam als Sportreporter zum NDR Hörfunk und absolvierte ein Volontariat im Sender. "Der NDR ist meine Heimat und hier fühle ich mich wohl", teilte der gebürtige Kieler mit.

ono/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel