VG-Wort Pixel

"Enfant Terrible" der Modewelt Kate Moss – was macht das Supermodel heute?

Sehen Sie im Video: Was wurde eigentlich aus Supermodel Kate Moss?






Kate Moss war der Gegenentwurf zu der heilen Welt der Supermodels der 90er Jahre. Das "Enfant Terrible" der Modewelt sorgte schon mit ihrer ersten Kampagne für Wirbel. Mit 14 Jahren war sie das Gesicht der Marke Calvin Klein. Sie stand für den mageren, androgynen Heroin-Chic. Doch ihre Karriere erhielt einen Dämpfer, als sie 1998 beim Koksen erwischt wurde und viele Firmen ihre Werbeverträge kündigten. Doch auch mit ihrem Privatleben sorgte Moss immer wieder für Gesprächsstoff. Mittlerweile ist sie als ehemaliges Supermodel wieder gefragt. Und sie weiß ihren berühmten Namen zu Geld zu machen. Unter anderem entwirft sie für die Modekette “Topshop“ eine eigene Kollektion, sowie eine Taschenkollektion für “Longchamp“. Seit 2011 ist sie mit dem Musiker Jamie Hince verheiratet. Seitdem ist es um die inzwischen 46-Jährige ruhig geworden. Dafür hat Kate Moss den Weg für sie geebnet: ihre mittlerweile 17-jährige Tochter Lila Grace. Die hat ebenfalls einen Weg als Model eingeschlagen. 
Mehr
Kate Moss gehörte in den 1990er Jahren zu den gefragtesten Topmodels – egal ob für Werbekampagnen oder auf dem Laufsteg. Doch ihre Karriere erhielt einen Dämpfer, als sie 1998 beim Koksen erwischt wurde. Erfahren Sie im Video, wie es danach mit ihrer Karriere weiterging.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker