VG-Wort Pixel

Spektakuläres Anwesen 30 Millionen Euro: Sean Connery verkauft diese berühmte 007-Villa

Sehen Sie im Video: Sean Connery verkauft 007-Villa für 30 Millionen Euro. "Spektakulär!“ Dieser Ausdruck beschreibt dieses Feriendomizil an der Küste Südfrankreichs wohl am Besten. Bond-Legende Sean Connery drehte hier Szenen seines letzten Auftrags als Geheimagent 007, "Sag niemals nie". Das Besondere, der Drehort war auch der Wohnort des Schauspielers, denn die 1000-Quadratmeter-Villa ist im Besitz des Hollywoodstars. Doch jetzt bietet der inzwischen 89-Jährige die Belle-Epoque-Villa an der französischen Riviera zum Verkauf – für rund 30 Millionen Euro. Die „Villa Le Roc Fleuri" liegt im Nobelviertel Cap de Nice bei Nizza und bietet einen atemberaubenden Blick. 1970 erwarb Connery die Anlage, die wartet mit einem Salzwasserpool im Außenbereich sowie einem Innenpool auf Doch der Schauspieler lebt inzwischen in Spanien und auf den Bahamas.
Mehr
Einst diente dieses pompöse Anwesen als Drehort für einen James-Bond-Film. Doch jetzt bietet der inzwischen 89-jährige Sean Connery die Belle-Epoque-Villa an der französischen Riviera zum Verkauf – für rund 30 Millionen Euro.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker