VG-Wort Pixel

"Keine Zeit zu Sterben" Daniel Craig empfahl dieses Bond-Girl höchst persönlich: Das ist Ana de Armas

Ana de Armas wurde von Daniel Craig höchstpersönlich entdeckt.


Der Bond-Schauspieler und de Armas lernten sich bei den Dreharbeiten zu „Knives Out“ kennen.


Craig ist von der Schauspielerin so begeistert, dass er sich sie als neues Bond-Girl wünscht.


In „Keine Zeit zu sterben“, der im April 2020 erscheint, spielt sie die Rolle der Paloma.


Das müssen Sie über die Schauspielerin wissen:


Ana de Armas wächst in Kuba auf, wo sie bereits mit 14 Jahren die Schauspielschule besucht.


Ihr Filmdebüt gibt sie bereits mit 16 Jahren in „Una rosa de Francia“.


Mit 19 Jahren geht die Kubanerin nach Spanien, wo sie einige Schauspieleinsätze in verschiedenen Serien und Filmen hat.


2008 wird de Armas für die spanische Version des Männermagazins FHM abgelichtet.


Den internationalen Durchbruch schafft die heute 31-Jährige, als sie 2014 nach Los Angeles zieht  – und neben Keanue Reeves im Erotik-Horror-Thriller „Knock Knock“ spielt.


2017 war die Blondine in „Blade Runner 2049“ zu sehen.


Und jetzt der nächste große Filmauftritt: Im neuen James Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ wird sie Daniel Craig schöne Augen machen.


Wir sind gespannt, wie sich die Schauspielerin als Bond-Girl macht.
Mehr
Ana de Armas ist das neue Bond-Girl an der Seite von Daniel Craig. Daniel Craig war bei den gemeinsamen Dreharbeiten so begeistert von der Schauspielerin, dass er sie persönlich empfahl. Das müssen Sie über die Kubanerin wissen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker