VG-Wort Pixel

Zu wenig Liebeslieder bei Oasis Noel Gallagher will solo romantischer klingen


Weil er während seiner Zeit bei Oasis nie wirklich Lieder über Liebe singen konnte, will Noel Gallagher das jetzt auf seinem ersten Soloalbum nachholen. Vor allem "menschlicher" soll es klingen.

Jetzt packt Noel Gallagher die Schmusesongs aus. Der ehemalige Gitarrist der Rockband Oasis musste bisher nämlich offenbar zurückstecken: "Oasis waren eine Macho-Rockband und da konnte man nicht wirklich Lieder über Liebe singen", sagte der 44-Jährige in einem Interview der britischen Zeitung "The Sun". Das habe ihn aber nie davon abgehalten, diese Lieder zu schreiben. "Sie haben sich nur einfach angesammelt", so Gallagher. Bei seinem neuen Song "If I Had a Gun" hat er deshalb klare Vorstellungen: "Ich hätte gerne, dass der Zuhörer an die Person denkt, die er am meisten liebt."

Das neue Album des Musikers "Noel Gallagher's High Flying Birds'' soll nun eine ganze Reihe von zärtlichen Liedern enthalten, die Gallagher schon seit seiner Oasis-Zeit aufbewahrt hat. "Dieses Album hat einen menschlicheren Klang, wohingegen es bei Oasis immer um so eine ursprüngliche Energie ging", wird Gallagher bei "The Sun" zitiert. "Sehr aggressiv, wie Musik für ein Fußballspiel." Und das soll bei ihm jetzt anders werden: "Diesmal möchte ich, dass die Menschen inne halten und zuhören."

Noel ist sich heute sicher, dass die ersten zwei Alben von Oasis die besten waren. Einfache Begründung: Er habe alle Tracks dafür selber geschrieben. In den späteren Jahren trugen dann auch andere Bandmitglieder wie sein Bruder Liam Gallagher Lieder bei. "In einer Band mit ganz unterschiedlichen Schreibern und Stilen wird ein Album immer etwas unzusammenhängend und nie so in sich stimmig werden, wie '(What's the Story) Morning Glory'", erklärt er. "Man kann einfach heraushören, dass eine einzige Person alle Lieder geschrieben hat."

Oasis hatte sich 2009 nach einem großen Streit zwischen den Brüdern Noel und Liam in Paris getrennt. Seitdem arbeitet Noel alleine an seinem 'High Flying Birds' Projekt, während die anderen ehemaligen Bandmitglieder die Band Beady Eye gegründet haben. Das Album des Musikers soll im Oktober erscheinen.

roh/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker