VG-Wort Pixel

Life Hack So leicht entfernen Sie Ekel-Schmutz aus Fliesenfugen

Oh, nein, nicht schon wieder! Vergilbte Fliesen kommen gefühlt immer über Nacht. Normale Putzmittel helfen da meist wenig.


Mit einfachen Haushaltsmitteln lässt sich die Problemzone beheben. Dazu brauchen wir nur eine alte Zahnbürste, Natron und ein wenig Wasser


Wir rühren das Natron mit Wasser zu einem feuchten Brei an


Das Gemisch tragen wir mit einer alten Elektro-Zahnbürste dick auf die verschmutzten Fugen auf. Die Natron-Wasser-Mischung arbeiten wir mit Kreisbewegungen ins Material ein. 


Jetzt heißt es Warten: 30 Minuten muss die Natron-Mischung in die Fliesenfugen einziehen



Eine halbe Stunde ist vorbei: Wir waschen die Natronmasse mit einem Duschkopf oder einem Lappen ab. Voila: Die Fugen sehen fast aus wie neu!
Mehr
Schmutzige Fugen im Badezimmer sind ein Ekelfaktor im Badezimmer. Doch auch stark vergilbte Fliesen können mit einfachen Mitteln wieder rein werden. Sie brauchen dafür nur eine elektrische Zahnbürste und Natron.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker