VG-Wort Pixel

Life Hack Haushalt Mit diesen Hausmitteln entfernen Sie selbst hartnäckige Teppichflecken

4 Hausmittel für fleckige Teppiche: 1. Vermischen Sie Backpulver mit heißen Wasser und Tropen Sie es vorsichtig auf den Fleck. Ein paar Stunden einwirken lassen und dann absaugen. 2. Ein Rotweinfleck? Keine Panik! Versuchen Sie es mit Salz. Einfach über den Fleck streuen und 15 Minuten wirken lassen. Es sollte sich rosa färben und den Wein vollständig aufsaugen. 3. Rasierschaum hilft, wenn Ihrem Haustier auf dem Teppich ein Malheur passiert ist. Den Schaum auf den Fleck sprühen und 15 bis 20 Minuten wirken lassen. Danach ein Tuch mit Essig und Wasser befeuchten und den Fleck damit abtupfen. 4. Bringen Sie Wachsflecken zum Schmelzen! Einfach Löschpapier drauf und drüber bügeln. Adieu, ihr hartnäckigen Flecken!
Mehr
Ein Rotweinfleck auf dem weißen Teppich muss nicht gleich das Ende der Welt bedeuten. Wenn man weiß wie, bringt einen kein Fleck mehr aus der Ruhe.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker