VG-Wort Pixel

"House of the Dragon"-Premiere Olivia Cooke im knallroten Samtkleid

Schauspielerin Olivia Cooke bei der "House of the Dragon"-Europapremiere am Montag in London.
Schauspielerin Olivia Cooke bei der "House of the Dragon"-Europapremiere am Montag in London.
© imago/i Images
Schauspielerin Olivia Cooke erschien zur "House of the Dragon"-Europapremiere am Montag in London in einem auffallenden roten Samtkleid.

Die britische Schauspielerin Olivia Cooke (28), die in der "GoT"-Prequel-Serie "House of the Dragon" die ehrgeizige Alicent Hightower spielt, war einer der großen Hingucker bei der Europapremiere am Montag in London. Sie erschien in einem figurbetonten und tiefausgeschnittenen roten Toga-Samtkleid mit Muster im Taillen- und Hüftbereich.

Zu der auffallenden Robe kombinierte Cooke lediglich lange Silber-Ohrhänger und schwarze Peep-Toes. Das dunkle Haar war in softe Wellen gelegt und beim Make-up lag der Fokus auf den großen braunen Augen.

Serie spielt vor "Game of Thrones"

Die Serie "House of the Dragon" erzählt die Geschichte des Hauses Targaryen, 200 Jahre vor den Geschehnissen aus "Game of Thrones". Die neue TV-Show startet in Deutschland parallel zur US-Ausstrahlung auf Skys Streamingdienst Wow sowie über Sky Q - und am Abend des 22. August ab 20:15 Uhr dann auch auf Sky Atlantic. "House of the Dragon" soll nicht nur in der Originalfassung, sondern voraussichtlich auch direkt auf Deutsch zu sehen sein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker