VG-Wort Pixel

Fashion Week Paris Robbie Williams erscheint in schwarzem Umhang

Robbie Williams mit seiner Ehefrau in Paris.
Robbie Williams mit seiner Ehefrau in Paris.
© getty/[EXTRACTED]: Dominique Charriau/WireImage
Robbie Williams hat bei der Fashion Week in Paris alle Blicke auf sich gezogen - Der Sänger erschien in einem schwarzen Umhang.

Robbie Williams (48) und Ayda Field (43) haben einen aufregenden Auftritt bei der Fashion Week in Paris hingelegt. Bei der Show von Giambattista Valli zeigte sich der Sänger in einem schwarzen, bodenlangen Umhang, den er über einem weißen Oberteil trug. Seine Ehefrau, die mit ihm gemeinsam für die Fotografen posierte, entschied sich hingegen für ein Outfit in Weiß.

Die 43-Jährige trug ein halbtransparentes, schulterfreies Korsettoberteil mit Spitzendetails und kombinierte dazu eine cremefarbene High-Waist-Hose mit weitem Bein. Ihren Look komplettierte sie mit silberfarbenen High Heels und einem Taillengürtel in Schleifenform. Ihre obere Haarpartie hatte sie sich leicht zurückgesteckt, die restlichen Haare fielen ihr in leichten Wellen über die Schulter.

Robbie Williams hat zuletzt ein neues Album zum 25-jährigen Jubiläum seiner Solo-Karriere angekündigt. "XXV" (römisch 25) erscheint am 9. September bei Columbia Records. Darauf werden "unzählige Nummer-1-Hits und Fan-Favoriten" zu hören sein, wie es in der Ankündigung heißt. Robbie Williams wurde als Mitglied der Boygroup Take That berühmt. 1995 musste er die Band verlassen, zwei Jahre später startete er seine erfolgreiche Solo-Karriere.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker