HOME

Usedom: Es gibt jetzt Cannabis-Bier in Deutschland – einige werden enttäuscht sein

Eine Brauerei auf der Insel Usedom stellt das erste Cannabis-Bier in Deutschland her. Den Joint wird das Getränk allerdings nicht ersetzen: Der Rausch bleibt aus.

Zwei Männer stoßen mit Bierflaschen an

Prost! Vom Cannabis-Bier wird allerdings niemand high werden.

Getty Images

Der Handel mit Cannabis ist in Deutschland verboten. Immer wieder wird über die Legalisierung der Droge diskutiert, bisher aber ist nur die Abgabe von Ärzten an schwerkranke Patienten, die mit Cannabis behandelt werden können, erlaubt. Anders sieht es da schon beim Bier aus.

Auf der Ostseeinsel Usedom produziert eine Brauerei nun Cannabis-Bier – das erste in Deutschland. Dort, im Wasserschloss Mellenthin im Süden der zweitgrößten deutschen Insel, wird das Bier auch zum Verkauf angeboten. Ab dieser Woche kann das Getränk bestellt werden, berichtet die "Ostsee-Zeitung".

Cannabis-Bier auf der Insel Usedom

Das alles ist absolut legal. Wer nun aber mit dem Bier den Joint substituieren will, ist schief gewickelt: Von dem Cannabisbier ist kein Rausch zu erwarten. Der Hopfen werde mit THC-armem Nutzhanf ersetzt, erklärt Schlossherr Jan Fidora. Und sogar der Alkoholanteil ist mit fünf Prozent leicht geringer als bei vielen herkömmlichen Biersorten. Schmecken soll es laut Hersteller "leicht süßlich, ein wenig nach Gras".

Das Bier wird auf Basis von Rezepten aus dem 18. und 19. Jahrhundert hergestellt, berichtet Fidora in der "Ostsee-Zeitung". In Handarbeit müssen die Blüten und Blätter von der Cannabispflanze gepuhlt werden: "Da gehen Stunden drauf." Vier bis sechs Wochen dauert der Brauprozess alles in allem. "Mein Geheimrezept verrate ich natürlich nicht", sagt Fidora.

In Deutschland ist er damit Vorreiter – andere Länder sind da längst weiter. In Kanada hat ein Start-Up kürzlich das erste selbstgebraute Bier aus Cannabis hergestellt. Bei diesem soll der Wirkstoff THC sogar besonders schnell anschlagen. In Kanada allerdings ist der Anbau und Verkauf von Cannabis allerdings auch legal. Ebenso wie in einigen Bundesstaaten der USA, wo es Bier mit Cannabis-Extrakten sogar im Supermarkt zu kaufen gibt.

Nach Legalisierung: Erstes Cannabis-Bier der Welt in Kanada gebraut
epp