HOME

Pimp my bike: Mit diesen fünf Fahrrad-Gadgets wird dein Drahtesel zum Blickfang

Sommerzeit ist Fahrrad-Zeit, denn zu keiner anderen Jahreszeit schwingen wir uns lieber auf den Drahtesel. Clevere Gadgets für dein Fahrrad können für mehr Komfort und Fahrspaß sorgen. Hier kommen fünf Ideen.

Mit diesen Fahrrad-Gadgets gehört die Straße dir (Symbolbild)

Mit diesen Fahrrad-Gadgets gehört die Straße dir (Symbolbild)

Unsplash

Fahrrad fahren, das kann jeder, aber es kommt dabei nicht nur auf das Können an, sondern auch auf den Style deines Gefährts. Dieses Fahrrad-Zubehör hast du bestimmt noch nicht, aber möchtest es unbedingt ausprobieren.

1. Wasserdichte Handy-Halterung

Wer gerne und häufig auf dem Fahrrad unterwegs ist, der kann das Smartphone nicht nur zum Musik hören nutzen, sondern auch für die Navigation. Die wasserdichte Schutzhülle lässt sich am Fahrrad befestigen und trotzt auch Regenwetter. Das Telefon bleibt geschützt, durch die dünne Touch-Folie lässt sich aber der Bildschirm trotzdem bedienen. Außerdem gibt es ein praktisches Aufbewahrungsfach, beispielsweise für eine Powerbank.

2. Vino an Bord

Dieses Fahrrad-Gadget dürfte allen Wein-Fans gefallen. Wer kennt es nicht, abends schwingen wir uns aufs Fahrrad, wollen Freunde besuchen, aber der Fahrradkorb wäre für den Transport des Vinos ungeeignet - was also tun? Die Lösung könnte diese coole Weinflaschen-Halterung für die Fahrradstange sein. So lässt sich eine einzelne Weinflasche sicher am Drahtesel befestigen und einfach transportieren. Du bevorzugst Bier? Dann könnte dieser Halter für ein Sixpack dir gefallen. Natürlich tut es auch die gute alte Satteltasche, aber hier zählt das Design.

3. Je bunter, desto besser

Wer es gerne bunt treibt, wird diese coole Beleuchtung für die Speichen lieben. Klar, das Gadget ist nicht jedermanns Geschmack, aber wer Lust auf etwas Besonderes hat und öfter abends unterwegs ist, der wird sich daran erfreuen. Das Licht lässt sich einfach befestigen und soll eine super Leuchtkraft haben. Die Farben wechseln automatisch und sorgen für tolle Effekte. Für mehr Sicherheit auf der Straße sorgt das Licht übrigens auch, schließlich wirst du in der Dunkelheit besser gesehen.

4. Blinker für die Sicherheit

Dieses Gadget ist für alle Radfahrer in der Stadt geeignet. Dank zahlreicher Passanten, Autos und Straßenkreuzungen, fällt das Abbiegen in der Stadt nicht leicht. In der Regel zeigen wir mit dem Ausstrecken des Arms an, in welche Richtung abgebogen wird. Tagsüber funktioniert dieses System soweit, aber sobald es dunkler wird, werden Fahrradfahrer schlechter gesehen. Die beiden Blinker für das Fahrrad werden rechts und links am Lenker befestigt und zeigen an, in welche Richtung abgebogen wird.

5. Flexibler Gepäckträger 

Solltest du ein Mountainbike besitzen, dann kennst du dieses Problem: Es gibt keinen eingebauten Gepäckträger. Wer dennoch Sachen auf dem Fahrrad transportieren möchte, kann auf einen Rucksack zurückgreifen. Allerdings wäre Stauraum auf dem Fahrrad noch praktischer. So hat sich dieses Gadget zur Aufgabe gemacht das Problem zu lösen. Du kannst diesen mobilen Gepäckträger auf deinem Fahrrad montieren und gewinnst mehr Stauraum.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Life Hack Fahrrad: Rost entfernen? Ab zum Kühlschrank!

hl
Themen in diesem Artikel