Verkehr


Artikel zu: Verkehr

Fahrrad in Frankfurt

Mehr Platz für Radfahrer und Fußgänger gefordert

Expertinnen fordern mehr Platz an und auf den hessischen Straßen für sogenannte schwache Verkehrsteilnehmer. Damit Radfahrer und Fußgänger neben Autos sicher unterwegs sein könnten, müsse es für alle ausreichend Platz geben, sagt Katalin Saary, Vorstandsmitglied von Fuss e.V., dem Fachverband Fußverkehr Deutschland. Allerdings seien vor allem Fußwege oft zu schmal oder durch Autos, Plakate oder Außengastronomie zugestellt. Somit müsse der Straßenraum in vielen Fällen verbreitert werden: «Damit dies gelingt, muss in der Regel das Parken aufgegeben werden», sagt Saary.