HOME
ICE in München

Deutsche Bahn

Frau fährt aus Versehen in ICE mit – die Schaffnerin reagiert überaus freundlich

Eine Frau aus München wollte sich in einem ICE nur von ihrem Enkel verabschieden, als dieser plötzlich losfuhr. Glück für die Oma, dass die Zugbegleiterin Verständnis hatte.

ICE 4

Mängel behoben

Deutsche Bahn nimmt wieder ICE-4-Züge ab

Heiko Grauel

Schluss mit "Blech-Else"

Eine Stimme für Millionen Fahrgäste: Die Bahn hat einen neuen Ansager

Gewitter beschädigt Oberleitung - Zug steckte fest

Der Konzern will mit den Aktionen Haltung nach innen und außen zeigen

Premiere

Die Deutsche Bahn ist beim CSD erstmals mit eigenem Wagen dabei

Blitzeinschlag: Bahn auf Rheintalstrecke mit Problemen

Ein ICE steht im Bahnhof

"Bomben auf Frankfurt"

Nach umstrittener Verspätungsansage: Zugführer ist "nicht mehr im Kundenkontakt"

Deutsche Bahn will mit Wohnungen neue Mitarbeiter locken

Die Durchsage eines Bahnangestellten im ICE hatte die Gemüter der Reisenden erhitzt

Deutsche Bahn

Zugführer macht Ansage zu Bombenentschärfung – Reisende können Wortwahl nicht fassen

Viele Verspätungen - Hitze-Juni bremst Bahn aus

Defekte Klimaanlage im ICE

Ausfälle und Baustellen

Viele Verspätungen - Hitze-Juni bremst Bahn aus

Fehlende Lokführer: Bahn kommt mit Einstellungen voran

Feuerwehr-Einsatz wegen Hitze am Düsseldorfer Flughafen-Bahnhof

Güterzug

Verbändebündnis fordert mehr Gleisanschlüsse für Güterzüge

Fernbusreisen mit BlaBlaBus

Konkurrenz für Flixbus

Blablacar greift mit eigenem Angebot am Fernbusmarkt an

Eine Nacktschnecke kriecht bei Regen über einen Waldweg

Das hat Seltenheitswert

Nacktschnecke stürzt Japan ins Bahn-Chaos

Hitze-Vorsorge: Bahn wartet Klimaanlagen in Zügen

Erfurter Bahnknoten für Zugverkehr wieder frei

Kieler Hauptbahnhof

Großer Polizeieinsatz

"Drohung mit großer Ernsthaftigkeit" – Kieler Hauptbahnhof nach Räumung wieder freigegeben

Von Daniel Wüstenberg
New Work? New Pay!

Gehalt der Zukunft

Schluss mit den Bonus-Zahlungen: Warum wir in Zukunft anders für Arbeit bezahlt werden

Von Katharina Grimm
Züge am Frankfurter Hauptbahnhof

Neue Konzernstrategie

Starke Schiene: Wie die Bahn die Wende schaffen will

Bahnchef Richard Lutz

Bericht: Bahnchef Lutz legt Masterplan für Zugverkehr in Deutschland vor

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hilft einer Frau, in den Zug zu gelangen

Personalmangel?

Von wegen Mobilität – warum Bahnfahren für Rollstuhlfahrer zum Glücksspiel werden kann

Von Daniel Wüstenberg
Roboter "Semmi" der Deutschen Bahn

Bahn präsentiert Roboter "Semmi" für die Kundenauskunft

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(