HOME

Bahn-Finanzvorstand Doll verlässt Konzern

Berlin - Nach nur eineinhalb Jahren bei der Deutschen Bahn steht der Finanzvorstand, Alexander Doll, vor dem Abgang. Der Manager hat nach dpa-Informationen den Auflösungsvertrag unterschrieben. Der Aufsichtsrat müsse dem Schritt in einer Sondersitzung am Montag noch zustimmen, hieß es. Dem Vernehmen nach würde die Abfindung auf einen siebenstelligen Betrag hinauslaufen. Wer den Posten übernimmt, war zunächst unklar. Die Bahn verwies auf die Aufsichtsratssitzung und kommentierte die Information zunächst nicht.

Deutsche Bahn AG - Alexander Doll

Nach nur eineinhalb Jahren

Bahn-Finanzvorstand Doll verlässt Konzern

Verkehrsminister: Ungeduld beim Thema Bahn wächst

Aber noch «weite Reise»

Bahn-Chef Lutz sieht Fortschritte: Züge werden pünktlicher

Flixbus

Fernbusanbieter

Flixbus klagt gegen Mehrwertsteuersenkung für die Bahn

Fernzüge der Bahn im Oktober pünktlicher als im Vorjahr

ICE bei Tempo 200 mit Steinen beworfen - Fenster hielten

Schaffnerin der Deutschen Bahn

Flotte Sprüche

Witzige Bahn-Ansagen: "Dieser unplanmäßige Halt wird Ihnen präsentiert von DB-Netz"

Eisenbahnbrücke

«Unzulässige Beihilfe»

Milliarden für die Bahn - Wettbewerber wenden sich an EU

Bahn will Konzerntochter Arriva vorerst nicht verkaufen

Bahn stoppt vorerst Verkauf der Konzerntochter Arriva

Sitz der Deutschen Bahn in Berlin

Bericht: Doch keine Gehaltserhöhung für Bahnvorstände

Deutsche Bahn

Sondersitzung in Berlin

Bahn-Aufsichtsrat berät über größeren Vorstand und Gehälter

Lufthansa-Maschine in Berlin

Lufthansa streicht 1300 Flüge wegen Streiks - 180.000 Passagiere betroffen

Fernbusse

Nach Rabatten auf der Schiene

ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

Bahn-Vorstände sollen höheres Gehalt bekommen

Bahntower

Aufsichtsrat berät

Gehälter für Bahn-Vorstände sollen steigen

Mann mit AirPods Pro im Ohr
Test

Mit Geräuschunterdrückung

AirPods Pro im Test: So gut sind Apples 279-Euro-Kopfhörer

Von Christoph Fröhlich
Mehrzweckabteil

Auf allen Strecken

Bahn will Fernzüge nur noch mit Fahrradplätzen bestellen

Fahrradmitnahme

Auf allen Strecken

Bahn will nur noch Züge mit Fahrradplätzen bestellen

Vorlesen aus einem Buch

Ein Drittel der Eltern liest Kindern laut Studie zu selten oder niemals vor

Ein Drittel der Eltern liest Kindern nicht regelmäßig vor

Vorlese-Studie wird vorgestellt