HOME
Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hilft einer Frau, in den Zug zu gelangen

Personalmangel?

Von wegen Mobilität – warum Bahnfahren für Rollstuhlfahrer zum Glücksspiel werden kann

Von Daniel Wüstenberg
Roboter "Semmi" der Deutschen Bahn

Bahn präsentiert Roboter "Semmi" für die Kundenauskunft

Die Deutsche Bahn hat mit der Sanierung der ICE-Strecke Hannover-Göttingen begonnen, was für Reisende in den kommenden sechs Monaten längere Fahrzeiten bedeutet.

ICE-Trassen-Sanierung

Großbaustelle der Bahn: Bis zu eine Stunde längere Fahrzeiten auf der Nord-Süd-Strecke

Von Till Bartels
Deutsche-Bahn-Zentrale in Berlin

Bahn untersucht Auffälligkeiten im Zusammenhang mit Beraterverträgen

NPD-Wahlwerbung - hier neben Plakaten der AfD in Berlin. In Zittau musste die rechtsradikale Partei ihre Werbung abhängen. Der Slogan "Stoppt die Invasion: Migration tötet" erfüllt laut einem Gericht den Straftatbestand der Volksverhetzung.

Rechtsstreits um Wahlkampf

Wahlwerbung gestoppt – NPD kassiert gleich mehrere Niederlagen

Die Schiene kommt zurück

Mehr als 3000 Kilometer Gleise lassen sich wieder zum Leben erwecken

Deutsche-Bahn-Logo nahe der Berliner Konzernzentrale

Bahn-Beschäftigte wollen für mehr Geld vom Bund für die Schiene kämpfen

Wie viel Populismus verträgt die Politik? Über diese Frage diskutierte die Gäste bei "Hart aber fair"
TV-Kritik

"Hart aber fair"

Trotz Boris Palmer und AfD-Mann Guido Reil: Plasbergs-Populismus-Talk zündet nicht

ICE-Zug der Deutschen Bahn

Deutsche Bahn

Jeder fünfte Zug kommt zu spät

Deutsche Bahn

Ab 2020/21

Bahn fährt die Strecke Hamburg-Berlin bald im Halbstundentakt

Überfüllte U-Bahn in Berlin

NEON-Umfrage

Handy, Parfüm, Menschen - diese Dinge nerven euch in der Bahn am meisten

NEON Logo
Wartungsarbeiten an einer S-Bahn der DB in Ludwigshafen

Deutsche Bahn gibt im ersten Quartal rund 10.000 Einstellungszusagen

Boris Palmer

Kritik an Bahn

Boris Palmer: Der Kleinstadt-OB geht den Grünen schon lange auf die Nerven

Boris Palmer

Palmer legt nach "Shitstorm" zu Bahn-Schelte Facebook-Pause ein

Boris Palmer schaut ernst

Tübingens Oberbürgermeister

Unterschiedliche Hautfarben - Grünen-Politiker Boris Palmer empört sich über Bahn-Werbung

Von Annette Berger
Leihräder des Anbieters Mobike

Stiftung Warentest

Bikesharing im Test: Viele Räder haben eine gefährliche Schwachstelle

Twitter-Tweet

Debatte auf Twitter

Bahnreisender will Ticket seines Sitznachbarn sehen, weil der nicht nach "Erster Klasse" aussieht

ICE in Frankfurt

Scheuer stellt reduzierte Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets in Aussicht

ICE verlässt Erfurter Hauptbahnhof

Rund 900 Fernverkehrszüge der Bahn fallen im ersten Quartal ersatzlos aus

Stellenanzeigen

Bizarre Stellenanzeigen

Gesucht: Bewerber als "Kugelgelenke" oder "mit Ketchup im Blut"

Ein Werbeplakat von Amazon für Jobs für ehemalige Bundeswehrangehörige

Arbeitsmarkt

Darum rekrutieren Amazon und andere Firmen Bundeswehrsoldaten

Von Rune Weichert
ICE 4 im Bahnbetriebswerk

Deutsche Bahn nimmt wegen technischer Mängel keine neuen ICE 4 ab

Regionalzug der Bahn am Berliner Hauptbahnhof

Gewinn der Bahn sinkt 2018 - Umsatz und Fahrgastzahlen gestiegen

Deutsche-Bahn-Zentrale in Berlin

Bahn-Tochter Arriva soll verkauft werden

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(