HOME

Comeback der Kultserie: Nach Netflix-Aus: Hier könnt ihr "Friends" bald wieder streamen

Mitte November fliegen die "Friends" endgültig aus dem Netflix-Angebot – aber unsere sechs besten Freunde aus New York werden sofort bei einem anderen Anbieter verfügbar sein.

Friends

Haben bald eine neue Streaming-Heimat: die "Friends" Phoebe (Lisa Kudrow), Joey (Matt LeBlanc), Chandler (Matthew Perry), Rachel (Jennifer Aniston) und Ross (David Schwimmer)

Picture Alliance

"Friends" ist eine dieser Serien, die man sich immer und immer wieder geben kann. Bei der Sitcom über die sechs Freunde aus New York stimmt einfach das Gesamtpaket: Die Gags altern gut, die Folgen sind mit nur gut 20 Minuten sehr leicht verdauliche Häppchen, und der Charme des Cast hat auch nach 25 Jahren nichts von seiner Unwiderstehlichkeit eingebüßt.

Deshalb kam die Nachricht, dass Netflix die Lieblingsserie der Generationen X bis Z aus dem Programm nimmt, wie ein kleiner Schock für die Binge-Community – von dem sie sich jetzt aber in Rekordzeit erholen kann: Denn nur einen Tag nach dem Netflix-Aus werden die "Friends" ihr Streaming-Comeback geben, am 14. November bei Amazon Prime.

"Friends": Die Wintermonate sind gerettet

Dort werden alle 10 Staffeln exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar sein, wie der Streamingdienst jetzt mitteilt. Für Aufmunterung an den bevorstehenden Herbst- und Wintermonaten ist also auch weiterhin gesorgt.

Unser Ranking der 10 besten "Friends"-Folgen:

tim