HOME

Nach Erfolgsserie "Dark": Neuer Netflix-Hammer: Hier gibt's den ersten Trailer zu "Dogs of Berlin"

Ein Fußball-Nationalspieler wird am Vortag eines Spitzenspiels umgebracht und Berlin gerät in Aufruhr. In "Dogs of Berlin" ermitteln Fahri Yardim und Felix Kramer in der Berliner Unterwelt und geraten dabei in ein ausladendes kriminelles Netzwerk.

Dogs of Berlin

Krimi-Fans aufgepasst! Nach dem Riesenerfolg von "Dark" veröffentlicht Streaming-Anbieter Netflix mit "Dogs of " Anfang Dezember nun die zweite große deutsche Eigenproduktion. 

Ab dem 7. Dezember gehen ("jerks") und Felix Kramer ("Zwischen Welten") als Erol Birkan und Kurt Grimmer gemeinsam auf die Suche nach dem Mörder eines Fußball-Nationalspielers, der am Vortag eines internationalen Spitzenspiels umgebracht wird. Es werde "energiegeladen, laut und konfliktfreudig", heißt es aus eigenen Reihen.

Wie man das bei einem Crime-Thriller, der in der Hauptstadt spielt, so erwarten würde, geraten die Ermittler in ein kompliziertes Netzwerk der Berliner Unterwelt und müssen sich neben der Aufklärung des Mordfalls mit illegalen Wettgeschäften und den kriminellen Machenschaften eines deutsch-arabischen Clans auseinandersetzen.

Dogs of Berlin

In "Dogs of Berlin" gehen Fahri Yardim (r.) und Felix Kramer gemeinsam auf Mörderjagd

"Dogs of Berlin" bringt deutsche Schauspielgrößen zusammen

Die Serie fragt: "Kann man dem Umfeld entkommen, in das man hineingeboren wurde? Ist unser Leben vorbestimmt oder bestimmen wir, wer wir sind? Sind wir Hund oder Herrchen?"

Neben Yardim und Kramer geben sich in "Dogs of Berlin" noch weitere bekannte deutsche Schauspieler die Ehre, so werden unter anderem Anna Maria Mühe, Katharina Schüttler, Mohammed Issa, Deniz Orta, Hannah Herzsprung und Constantin von Jascheroff zu sehen sein. Und natürlich dürfen auch einige Gastauftritte deutscher Hip-Hop-Stars nicht fehlen.

jgs