HOME

Lifehacks: Kondome gegen Kalk und Co.: Twitter-Nutzer teilen ihre besten Haushaltstipps

Kondome und Gebiss-Säuberungstabletten gegen Kalk oder Backpapier im Sandwich-Toaster, damit kein Käse kleben bleibt: Hätten wir einige Tipps der Twitter-Nutzer früher gekannt – wir hätten so viel Zeit sparen können!

Sandwichtoaster

Wenn ihr auch schon lästige Minuten damit verbracht habt, euren Sandwich-Toaster von Käseresten zu befreien, den beschlagenen Spiegel zu wischen oder Kalk zu entfernen, solltet ihr die folgenden Haushaltstipps lesen. Eine Frau fragte auf Twitter, welche genialen Lifehacks rund um Haushalt, Küche und Kochen andere viel zu spät erfahren hätten. Sie selbst hätte beispielsweise lange nicht gewusst, dass man Ingwer mit einem Teelöffel schälen und in Scheiben einfrieren könne. Sie bekam tausende Antworten. 

Von simplen Tipps wie "Nudeln in Pringles-Packungen aufbewahren" bis hin zu Tricks, die nicht nur Geld sparen, sondern auch richtig viel Zeit einsparen, ist alles dabei. Eine Nutzerin postet beispielsweise ein Bild ihres Sandwich-Toasters, den sie vor dem Toasten mit Backpapier ausgelegt hat. Clever, denn dadurch spart sie sich das nervige Säubern des Gerätes, da der Käse nicht auf dem Toaster, sondern auf dem Backpapier kleben bleibt. 

Aber auch andere Tipps sind hilfreich. Eine Frau erklärt beispielsweise, wie sie dem ewigen Socken-Zusammensuchen ein Ende bereitet hat: Sie heftet Paare mit einer Wäscheklammer aneinander und wäscht sie damit. Eine andere Nutzerin erzählt, wie sie Mückenstiche wegbekommt: "Aspirin zerbröseln, mit Spucke zu Brei vermischen, auf Mückenstich. Zack, weg ist er." 

Jetzt wissen wir auch, wie der Spiegel nicht mehr beschlägt

Was wir außerdem unbedingt ausprobieren werden: "Im Bad den Spiegel mit Flüssigseife einreiben und mit einen trockenen Tuch trocken weg wischen. Dann beschlägt er nicht, wenn Wasserdampf im Bad ist!" Auch wie man eine Waschmaschine am besten reinigt, wissen wir jetzt dank Twitter: "Mit zwei Geschirrspülertabs und 90 Grad ohne Schleudern."

Ein bisschen erschreckend ist hingegen, womit Babypopos gereinigt werden. Denn mit Babyfeuchttüchern lassen sich anscheinend auch schmutzige Schuhe und fettige Finger säubern sowie Kaugummireste entfernen – und sogar Nagellack gehe damit ab, berichten Twitter-Nutzer.

Auch interessant: Eierschneider sparen mühseliges Kartoffeln-zu-Bratkartoffeln-Schälen, mit Kukident-Gebiss-Säuberungstabletten lassen sich bestens Toiletten und Thermoskannen reinigen und ein mit Essig und Wasser gefülltes Kondom am Wasserhahn befreit diesen von Kalk. Wie es ein Nutzer sehr treffend zusammenfasst: "Manches ist so simpel und ich frage mich, wieso wir da nicht schon viel früher drauf gekommen sind." 

ame