HOME

New-Wave-Sängerin: Fans äußern Verdacht: Haben Rammstein "Deutschland" bei Anne Clark geklaut?

Millionen Fans haben Rammsteins neues Werk "Deutschland" bereits gehört – und nicht zum ersten Mal, wie einige meinen. Denn der Anfang klingt verdächtig wie ein New-Wave-Song aus den 80ern.

Anne Clark

New-Wave-Ikone Anne Clark bei einem Auftritt in Berlin 2014

Getty Images

"Deutschland" heißt Rammsteins erste neue Single seit 2011, die Ende letzter Woche einschlug wie eine Bombe. Innerhalb kürzester Zeit hatten sich Millionen Menschen das epische Video zur ebenfalls epischen Hymne angesehen, die beide vor lauter Symbolik aus allen Nähten platzen. Die Single soll der Vorbote auf ein neues Album der Schockrocker sein, welches im Mai folgen wird.

Doch eine fühlt sich beim erneuten Höhenflug von Rammstein ein bisschen benachteiligt: Die britische New-Wave-Ikone Anne Clark – oder eher ihre Fans. Denn die meinen, den Beginn der Rock-Hymne wiedererkannt zu haben – aus einem Song, den Clark 1984 mit Produzent David Harrow veröffentlichte.

Und tatsächlich: Der Anfang von "Deutschland" ist "Our Darkness" zum Verwechseln ähnlich. Im Internet beschwerten sich einige Clark-Fans, schrieben unter das Youtube-Video von "Our Darkness" beispielsweise: "Freut mich, nach 35 Jahren Anne Clark wieder zu hören, wenn auch als Intro von 'Deutschland'." 

Schließlich äußerte sich auch Clark selbst zu den Kommentaren, schrieb mit reichlich Ironie auf Facebook: "Schön zu hören, dass Rammstein sich so von David Harrows und meinem kleinen Song haben inspirieren lassen."

Nice to hear Rammstein are so influenced by David Harrow's and my little number! 😆

Gepostet von Anne Clark am Freitag, 29. März 2019

Anne Clark und Rammstein: Das Original stammt von einem spanischen Komponisten

Auf die Nachfrage, ob sie die deutschen Rocker nun verklagen wolle, schreibt die Sängerin: "Ich schaue mal, was mein lieber Verlag dazu sagt", scheint das aber nur halb ernst zu meinen.

Übrigens: Unter dem Video zu "Our Darkness" weist ein User darauf hin, dass es eigentlich fast egal ist, wer hier von wem kopiert habe, da beide Tracks ganz offensichtlich bei einem Song namens "Asturias" geklaut hätten, der vom spanischen Komponisten Isaac Albéniz stammt. Da Albéniz wiederum bereits 1909 verstarb, wäre er somit auf jeden Fall Urheber der Melodie.

Rammstein-Video provoziert mit Band als KZ-Insassen
jgs
Themen in diesem Artikel