HOME

Vorglühen am Schlagerstrand: Singen, stylen, saufen – wie sich Fans auf die "Schlagerwelle" vorbereiten

Die Party beginnt nicht erst mit den Stars auf der Bühne. Die Besucher der "Schlagerwelle" feiern schon am Nachmittag in ihren Zimmern. NEON hat an ihre Türen geklopft.

Singen, stylen, saufen – wie sich Fans auf die "Schlagerwelle" vorbereiten
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Schlager am Strand - NEON ist dabei!
Schlager-Festival
Schlager am Strand - NEON ist dabei!

Bevor sie steil gehen und Mia Julia und Bernhard Brink abfeiern, müssen die Schlagerfans auf der "Schlagerwelle" erst mal ihre Zimmer beziehen. Das ist auf dem riesigen Festivalgelände am Weißenhäuser Strand gar nicht so einfach.

Ist die Suche abgeschlossen und das Zimmer gefunden, geht die Musik an. Laut. Erst dann wird der Koffer ausgepackt. Einige gehen anschließend im Sonnenuntergang am Ostseestrand spazieren. Doch die meisten Schlagerfans richten sich in ihren Zimmern ein und machen es sich in geselliger Gruppe gemütlich. Andere reparieren Kassettenrekorder, sortieren ihre Glitzerkleider und Perücken, singen, stylen und trinken sich langsam in Partystimmung.

NEON hat am Freitagabend an Türen geklopft und viele freundliche, fröhliche und mitunter sogar noch recht nüchterne Schlagerfans besucht.

Schlager am Strand - NEON ist dabei!