HOME

Kroatien: Du vermisst "Game of Thrones"? Diese Kreuzfahrt führt dich an berühmte Drehorte

Nach dem Serienende sehen sich viele Fans vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe – ein Leben ohne "Game of Thrones" zu meistern. Wer partout nicht akzeptieren will, dass in Westeros jetzt die Lichter aus sind, könnte am Angebot einer kroatischen Reisefirma interessiert sein.

Dubrovnik alias Königsmund

Die Reise führt Fans an berühmte Drehorte, wie zum Beispiel Dubrovnik alias Königsmund

Getty Images

Zwei Wochen ist es schon her, dass das Serienfinale von "Game of Thrones" ausgestrahlt wurde. Seitdem sehen sich viele Fans vor einer scheinbar unlösbaren Frage stehen: Was jetzt?

Die meisten von ihnen haben vermutlich in Vorbereitung auf die letzte Staffel erst kürzlich noch einmal alle Folgen ihrer Lieblingsserie durchgesuchtet, weshalb das so schnell nach Ende irgendwie witzlos wäre. Die Bücher lesen? Wäre eine Möglichkeit, aber sich mit einem guten Buch auf dem Sessel zusammenrollen und stundenlang in eine andere Welt abtauchen macht heutzutage (leider) irgendwie auch niemand mehr. 

Eine kroatische Firma bietet für eine Handvoll Hardcore-Fans nun noch eine dritte Möglichkeit an, den "Game of Thrones"-Spirit weiter aufrecht zu erhalten – mit einer siebentägigen Kreuzfahrt, die Reisende an die berühmten Drehorte der Fantasy-Saga führen soll.

Hierfür hat man extra einen Reiseführer mit "GoT"-Expertise engagiert, der Enthusiasten die Küste von Dalmatien näher bringen soll. So werden Reisende unter anderem den Ort besuchen, an dem Daenerys in der Serie ihre Drachen trainiert und zu der kleinen Insel schippern, auf der sie den Gewürzkönig und die Dreizehn von Qarth trifft. Abgerundet wird die Reise von einem rauschenden Fest in Königsmund. Und auch so wunderschöne Orte wie die Inseln Korcula und Vis stehen auf dem Reiseplan.

Orakel: "Game of Thrones": Simpsons liegen mit Vorhersage schon wieder richtig

Die Reise soll im Sommer 2020 losgehen

Allerdings habt ihr es vermutlich schon befürchtet: Für diese Reise müssen Fans ziemlich tief in den Goldbeutel greifen. Preise für sieben Tage auf dem Boot fangen bei rund 1700 Euro an. 

Die gute Neuigkeit: Die Segel sollen erst im Sommer 2020 gesetzt werden. Ihr habt also noch genug Zeit, um euch die perfekten Outfits zurechtzulegen, noch einmal die wichtigsten Szenen zu schauen - und ordentlich zu sparen.

jgs