HOME
Die "Freedom of the Seas", eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

"Freedom of the Seas"

Mit dem Opa gespielt? Kleines Mädchen stürzt von Kreuzfahrtschiff in den Tod

Noch bevor die "Freedom of the Seas" von Puerto Rico aus in See stechen konnte, ist am Sonntag ein 18 Monate altes Mädchen aus dem elften Stock des Schiffes in den Tod gestürzt. Berichten zufolge soll sie zuvor mit ihrem Opa am Fenster eines der Restaurants gespielt haben.

Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia"

Zwischen Norwegen und Dänemark

Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord und stirbt

"MSC Sinfonia"

An Bord der "MSC Sinfonia"

Unfall auf Kreuzfahrtschiff: 6000 Euro für zwei Fingerkuppen

Der Kapitän zählt an Bord zu den Großverdienern

Schuften an Bord

Kreuzfahrtmitarbeiter verraten, was sie verdienen

Die "Costa Fortuna" im Hafen mit Abgaswolke

Nabu-Studie

Umweltsünder Kreuzfahrtschiffe: Das sind die dreckigsten Hafenstädte und Reedereien

Von Till Bartels
Dubrovnik alias Königsmund

Kroatien

Du vermisst "Game of Thrones"? Diese Kreuzfahrt führt dich an berühmte Drehorte

NEON Logo
Sie sind nicht nur bunt, sondern unruhig gemustert und daher besonders pflegeleicht: Teppichböden auf Kreuzfahrtschiffen.

Teppichboden-Quiz

Welches Muster gehört zu welchem Schiff?

Alaska - Wasserflugzeuge - Kollision

Vor Küste Alaskas

Wasserflugzeuge stoßen in der Luft zusammen – vier Tote, zwei Menschen vermisst

Ein Kreuzfahrtschiff auf offenem Meer.

Wissenstest

Wie gut kennen Sie sich mit Kreuzfahrten aus?

Die havarierte "Viking Sky" in einem schweren Sturm vor Norwegens Küste

Unglück der "Viking Sky"

Wenn der Motor ausfällt - die größten Risiken für Kreuzfahrtschiffe im Überblick

Von Rune Weichert
Wasserrutsche

"Navigator of the Seas"

Kreuzfahrtschiff wirbt mit wilder Wasserrutsche – doch der Clip enthält einen witzigen Fehler

Flip-Flop-Verbot an italienischer Riviera - Bußgeld bis zu 2500 Euro

Nationalpark Cinque Terre

Schlappen verboten: Wie Ligurien das Flip-Flop-Wandern in den Griff bekommen will

Von Jan Sägert
Kreuzfahrtschiff baut Unfall auf Puerto Rico

Karibik-Reise

Heftige Winde - Kreuzfahrtschiff kracht in Pier

Von Steven Montero

Lese- und Hörbuchtipps

Für Kreuzfahrtfans: Die sind die schönsten Bildbände, Bücher und Podcasts

Von Till Bartels

MDMA

Polizeihund kontrolliert Gäste einer Techno-Kreuzfahrt – und erleidet eine Überdosis

Zwei von 1000 Crew-Mitgliedern auf der neuen "Mein Schiff 2"
Reportage der Woche

"Mein Schiff 2"

Die Unsichtbaren auf Kreuzfahrtschiffen: Wie die Crew erstmals an Bord kommt

Von Till Bartels
Die Harmony of the Seas

"Harmony of the Seas"

20-Jähriger geht auf Kreuzfahrt-Schiff über Bord und hinterlässt eine rätselhafte Botschaft

Kreuzfahrtschiff Norwegian Sky

Böse Überraschung

Abfahrtszeit geändert – Kreuzfahrtschiff lässt Paar auf Kuba zurück

Das Kreuzfahrtschiff war auf dem Weg von der Karibik nach England

Drogenschmuggel

Rentner-Ehepaar auf Kreuzfahrtschiff verhaftet - mit neun Kilo Kokain im Koffer

Kreuzfahrt Guide Awards 2019

Das sind die Traumschiffe des Jahres

Von Till Bartels
Grafische Darstellung der Titanic

Ab 2022

Einmal mit der legendären "Titanic" fahren? Dieser Wunsch könnte schon bald wahr werden

Blick an Bord auf das weite Meer

An Bord der "Aida Aura"

Zum ersten Mal auf Kreuzfahrt - eine Idee klang einfach zu gut

Sänger Daniel Küblböck im Jahr 2015

Kanadas Küstenwache stellt Suche nach Daniel Küblböck ein

Daniel Küblböck

Vermisster "DSDS"-Star

Daniel Küblböck: So entsetzt reagieren Fans und Promis auf sein Verschwinden

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(