HOME

Foto in flagranti: Rache ist Selfie: So lässig rächt sich ein Typ an seiner untreuen Freundin

Rache ist bekanntlich süß. Ein Argentinier ließ sich etwas ganz Besonderes einfallen, um sich an seiner untreuen Freundin zu rächen. Als er sie auf einer Party beim Knutschen mit einem anderen Typen erwischte, machte er ein Selfie und lud es anschließend bei Twitter hoch.

Eine Selfie von Twitter, das ein Mädchen und einen Jungen zeigt, das gerade knuscht

Dieses Selfie machte der Argentinier Mariano, als er seine Freundin mit einem anderen Typen erwischte. Anschließend veröffentlichte er es auf Twitter.

Was würdet ihr machen, wenn ihr eure Freundin oder euren Freund in flagranti erwischt? Sofort zur Rede stellen? Nie wieder mit ihr oder ihm reden? Dem Anderen eine scheuern? Oder ein Selfie von den Beiden schießen und das dann bei Snapchat und Twitter hochladen? Letzteres hat ein Argentinier namens Mariano gemacht.

Der 20-Jährige aus Buenos Aires besuchte eine Party. Was er aber nicht ahnt: Seine Freundin war auch da. Doch die wusste anscheinend genauso wenig von seiner Anwesenheit wie er selbst von ihrer. Denn als er sie sah, saß sie auf dem Schoß eines anderen Typen und machte mit ihm rum.

Mariano drehte allerdings nicht durch. Er blieb ziemlich cool. Er setzte sich direkt neben die zwei, zückte sein Handy und machte ein Selfie von sich und den beiden. Anschließend schickte er das bei Snapchat rum mit den Worten: "Meine Freundin (jetzt Ex) wusste nicht, dass wir auf derselben Party sind."      

"Ich war sehr betrunken und er war einfühlsam"

Dann speicherte er den Snap auf seinem Handy und lud ihn wenig später auch noch bei Twitter hoch. Dort wurde das Foto mehrere tausend Mal retweetet, geliket und kommentiert. Erst dadurch soll seine jetzige Ex-Freundin laut Medienberichten herausgefunden haben, dass Mariano sie in flagranti erwischt hatte.

In einer Textnachricht, die der Betrogene ebenfalls auf Twitter teilte, versuchte sie, ihm ihren Fehltritt zu erklären: "Ich war sehr betrunken und er (der Typ, mit dem sie rumgemacht hatteAnm.d. Red.) war sehr einfühlsam", schreibt sie. "Er erzählte mir eine Menge Dinge und ich weiß nicht, wie es dazu kam. Ich liebe dich wirklich und ich möchte mit dir zusammen sein." Mariano konnte ihr aber nicht verzeihen: "Du hättest etwas mehr anstrengen können, zu widerstehen", antwortete er.

In flagranti: Liebhaber seilt sich von Fenster ab
rpw
Themen in diesem Artikel