HOME

Geheimrezept?: Sie ist 106 Jahre alt. Nun verrät Madeline ihr Geheimnis: Sie blieb immer Single

Sie ist fit, hat Spaß am Leben und erreichte gerade das stolze Alter von 106 Jahren: Die Britin Madeline Dye gibt Tipps, um gut gelaunt uralt zu werden. Einer davon dürfte vielen gefallen.

Madeline Dye aus England

Madeline Dye aus England wurde gerade 106 Jahre alt

Sie wurde in dem Jahr geboren, in dem die "Titanic" unterging – 1912. Madeline Dye kommt aus Sheffield in Nordengland. Ihr Vater starb im ersten Weltkrieg. Sie wuchs mit ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrer Schwester auf. Heute ist die zierliche Frau mit den grauen Locken 106 Jahre alt. Was sie vor allem auf zwei Prinzipien schiebt.

Das erste: Nicht in den Pub gehen. Dort, wo der Großteil aller Briten sich regelmäßig sein Pint Bier und eine Portion fettige Fish'n'Chips gönnt, ließ sich Madeline an ihrem 90. Geburtstag erstmals blicken, um zu feiern. Und das zweite: Single bleiben.

Immer wieder würden ihre Verwandten sie nach ihren alten Affären und Schwärmereien fragen, berichtet der "Independent". Aber Madeline, die auch in ihrem erstaunlichen Alter noch jede Menge Humor hat, schüttelt dann nur den Kopf. "Sowas hatte ich nie, nur deshalb habe ich dieses Alter erreicht", sagt sie.

Wenn's sein muss, hängt sie auch noch Vorhänge auf

Was aber nicht bedeutet, dass sie sich langweilt oder nicht gern unter Leute geht. Selbst mit 106 trifft sie sich in der Anlage für betreutes Wohnen, in der sie lebt, mit Freunden und plaudert täglich. Sie ist fit, kann ohne Stock laufen und sich täglich selbst anziehen. Wie ihre 80-jährige Nichte verblüfft berichtete, hängte die rüstige Dame sogar selbst neue Vorhänge in ihrer Wohnung auf und schleppte dazu eine Trittleiter aus dem Keller in ihr Wohnzimmer und zurück.

Falls ihr euch also grämt, schon zu lange Single zu sein und es vielleicht für immer zu bleiben – freut euch doch zumindest über die Aussicht, dafür entspannt alt zu werden und in ungefähr achtzig Jahren all denen, die euch und eure Liebe einst verschmäht haben, nach und nach mit einem kleinen Lächeln Blümchen ins Grab zu werfen. Und dann hängt ihr euch neue Vorhänge ins Wohnzimmer.

wt
Themen in diesem Artikel