VG-Wort Pixel

Sex, Wissen, Interviews "Netflix" fürs Ohr: Das sind die besten Podcasts

Podcasts
Fettes Brot erklären uns restlos alles, was wir wissen wollen - nachzuhören als Podcast
© Picture Alliance
Podcasts können fast alles sein, von der lockeren Plauderei bis zur spannenden Geschichtsstunde. Im Netz lassen sich so viele Perlen tauchen, dass der Überblick schon mal verloren gehen kann. NEON präsentiert deshalb eine kleine Auswahl der besten Sendungen.

Lassen wir uns nicht alle gerne was erzählen? Kaum einer, der als Kind nicht "TKKG" oder "Die drei ???" zum Einschlafen gehört hat. Auch der Hörbuch-Boom zeugt von der andauernden Lust am entspannten Lauschen. Es gibt im Netz kein Thema und keinen Trend, zu dem es nicht auch den passenden Podcast gibt. Die Bandbreite reicht von purer Unterhaltung bis zum nachhaltigen Infotainment.

Der Überblick, was sich wirklich lohnt, kann dabei schon mal verloren gehen. Klar, "Fest und flauschig" von Jan Böhmermann und Olli Schulz dürfte so ziemlich jedem bekannt sein. Aber was gibt es sonst noch an Audio-Alternativen zum "Netflix"-Abend? Wir haben eine breite und natürlich völlig subjektive Auswahl an Shows zusammengestellt, die unbedingt in eurer App auftauchen sollten. Von der Geschichtsstunde über das Reportageformat bis zum Sextalk - das sind die Podcasts, die sich wirklich lohnen:

"SWR2 Wissen"

Jeden Tag eine halbe Stunde Wissen konsumieren - ein ehrenwerter Anspruch, an den sich viele von uns sicher gerne halten würden. Aber wessen Alltagsroutine lässt es schon zu, regelmäßig die dicke Zeitung durchzuackern. Mit "SWR2 Wissen", dem empfehlenswertesten der zahllosen ARD-Podcasts, wird Abhilfe für unterwegs geschaffen. Spannender und kompakter können euch so unterschiedliche Themen wie außerirdisches Leben, mexikanische Literatur oder Spielsucht nicht serviert werden.

->"SWR2 Wissen" anhören

"Hotel Matze"

Viele Journalisten verwechseln ein gutes Interview mit der Attitüde, seinem Gesprächspartner auf die Nerven zu gehen, ihn zu reizen oder zu provozieren. Der Berliner Journalist Matze Hielscher geht die Sache ganz anders an: Er lädt interessante Persönlichkeiten (Schriftstellerin Ronja von Rönne, Schauspieler Axel Prahl, Musiker Oliver Koletzki u. a.) zum ausgeruhten Talk in sein "Hotel Matze" ein, stellt mit tiefer Stimme die richtigen Fragen und schafft auf diese Weise ein so unaufgeregtes wie aufschlussreiches Format.

->"Hotel Matze" anhören

"Die blaue Stunde"

Aus der "blauen Stunde" kommt der Hörer schon mal mit einem blauen Auge - oder besser: mit einem blauen Ohr - heraus, denn das Programm des Satirikers Serdar Somuncu ist ebendies: klassischer Somuncu, also Schock-Humor mit Aufklärungsanspruch. Wenn er sich an seinem breitgefächerten Themenspektrum abarbeitet, provoziert und polarisiert Somuncu wie kein Zweiter in Deutschland. "Die blaue Stunde" ist ein Programm von "RadioEins". Der Wahlspruch des Senders lautet: "Radio nur für Erwachsene". Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden, um Somuncus Show auf den Punkt zu bringen.

->"Die blaue Stunde" anhören

"This American Life"

Der US-amerikanische Radiomoderator Ira Glass hat vor mehr als zwei Jahrzehnten mit "This American Life" das moderne Storytelling im Radio erfunden. Heute läuft die vielfach preisgekrönte Sendung nicht nur immer noch, sondern erfolgreicher denn je, weil sie rund um die Welt als Podcast gehört werden kann. Nicht nur für Amerika-Freunde ist es spannend und inspirierend, wenn Glass bei aktuellen Themen von Breitbart bis Griechenland immer weit unter der Oberfläche kratzt.

->"This American Life" anhören

"Was wollen wissen"

Podcasts mit Musikern gehen natürlich immer, ob Kraftklubs "Radio mit K" oder "Die Blumentopf Show". So souverän und charmant wie die alten Hasen von Fettes Brot kommt dabei aber keiner um die Ecke. Im erzkonservativen HipHop-Game gelten König Boris, Doktor Renz und Björn Beton gerne als zu nett und harmlos. Mit "Was wollen wissen" haben sich die Hamburger aber das ideale Forum für ihre pointierten Plaudereien geschaffen. Mit Humor und Lebensweisheit werden hier noch die absurdesten Hörerfragen zur vollsten Zufriedenheit besprochen.

->Was wollen wissen anhören

"Sexvergnügen"

Ihre Show hat sie längst zu kleinen Stars gemacht: Leila Lowfire und Ines Anioli quatschen längst auch in ausverkauften Hallen schonungslos über ihr "Sexvergnügen" und verkünden dabei allerlei unausgesprochene Wahrheiten über guten und schlechten Sex, über Fremdgehen und Fetische. Unterhaltsamer wird alles, was wir im Bett begehren (oder eben gerade nicht), nirgendwo im Netz verhandelt.

->"Sexvergnügen" anhören

"Das brand eins Magazin zum Hören"

Das Wirtschaftsmagazin "Brand Eins" gehört zu den qualitativen Highlights der deutschen Print-Landschaft. Für den Podcast wird das Heft beinahe 1:1 fürs Netz umgesetzt: inklusive Interviews zum Nachhören, Weiterdrehs des monatlichen Hauptthemas und einem sehr ausgewählten Soundtrack. Bessere Reportageformate bieten auch die öffentlich-rechtlichen Klassiker nicht an.

->"Das brand eins Magazin" anhören 

tim

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker