Literatur


Artikel zu: Literatur

Breitbach-Preis für Schriftsteller Karl-Heinz Ott

Karl-Heinz Ott erhält hochdotierten Joseph-Breitbach-Preis

Der Schriftsteller Karl-Heinz Ott hat am Freitagabend mit dem Joseph-Breitbach-Preis eine der höchstdotierten Literaturauszeichnungen Deutschlands bekommen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sagte bei der Verleihung in Koblenz, Ott sei ein fabelhafter Autor, der seine Leser und Leserinnen inspiriere und ihnen neue Welten eröffne. Sie wies auf Otts besondere Beziehung zu Rheinland-Pfalz hin, da er 2006 die Mainzer Poetikdozentur und 2011/2012 die der Uni Koblenz-Landau innegehabt hatte. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz sowie von der Stiftung Joseph Breitbach verliehen.