HOME

Missglückte Touristenbilder: Passt auf, wen ihr um ein Foto von euch bittet – sonst kann das passieren ...

"Könnten Sie bitte ein Foto von uns machen?" Die Menschen, denen man diese Frage stellt, sollte man sehr vorsichtig auswählen. Ansonsten könntet ihr mit dem Ergebnis nicht gerade glücklich sein.

Dank Frontkamera an Smartphones und Selfiesticks kommt man mittlerweile nicht mehr so oft wie früher in die Verlegenheit, andere Menschen darum bitten zu müssen, ein Foto zu machen. Manchmal aber lässt es sich doch nicht vermeiden. Wer ein ordentliches Bild mit Begleitung oder gleich einer ganzen Gruppe haben will, mit den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt im Hintergrund, der braucht dafür immer noch oft die Unterstützung eines Passanten.

Das Problem: Den meisten Menschen, die man mit "Könnten Sie kurz ein Foto von uns machen?" anspricht, stehen ihre Fotografierfähigkeiten nicht auf die Stirn geschrieben. Und manche Menschen können auch mit den userfreundlichsten Kameras oder Handys einfach nicht fotografieren. 

Die schlimmsten Bilder, die Passanten von Touristen gemacht haben

Ein älterer Herr habe ihn angesprochen und gefragt, ob er ein Foto von ihm und seiner Frau machen sollte, erzählt der User, der dieses Bild hochgeladen hatte. Die Frau sieht man nirgends, dafür kann man dem Mann jetzt in die Nasenlöcher schauen.

"Das ist der Nachteil daran, allein zu reisen." Wie viele Likes es dafür wohl auf Facebook gab?

When you ask a stranger to take a photo 🤣 #nofilter #ardeninparis #perfect #blur

Ein Beitrag geteilt von Arden Cho (@arden_cho) am

Klar, wer hier der Star ist.

Zumindest können die beiden beweisen, dass sie schwindelfrei sind. Einen Platz im Familienalbum wird das Bild aber wahrscheinlich nicht bekommen.

Schöne Beine. Und schöne Steine. Das ist aber auch das Beste, was man über dieses Bild sagen kann.

Ein Klassiker: das unbeabsichtigte Selfie. Immerhin weiß man jetzt, wer schuld dran war.

Drei Schwestern – man sieht die Ähnlichkeit.

Off to school they go. #FingerFail #murraysummer2017isOVER #happilyevermurray

Ein Beitrag geteilt von Paul Murray (@paulthepastor) am

Noch so ein Klassiker: der Finger im Bild. Nicht bekannt ist, warum die Gesichter der beiden zensiert werden mussten.

"Wir werden es für immer hegen und pflegen."


epp
Themen in diesem Artikel
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?