VG-Wort Pixel

Missglückte Touristenbilder Passt auf, wen ihr um ein Foto von euch bittet – sonst kann das passieren ...


"Könnten Sie bitte ein Foto von uns machen?" Die Menschen, denen man diese Frage stellt, sollte man sehr vorsichtig auswählen. Ansonsten könntet ihr mit dem Ergebnis nicht gerade glücklich sein.

Dank Frontkamera an Smartphones und Selfiesticks kommt man mittlerweile nicht mehr so oft wie früher in die Verlegenheit, andere Menschen darum bitten zu müssen, ein Foto zu machen. Manchmal aber lässt es sich doch nicht vermeiden. Wer ein ordentliches Bild mit Begleitung oder gleich einer ganzen Gruppe haben will, mit den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt im Hintergrund, der braucht dafür immer noch oft die Unterstützung eines Passanten.

Das Problem: Den meisten Menschen, die man mit "Könnten Sie kurz ein Foto von uns machen?" anspricht, stehen ihre Fotografierfähigkeiten nicht auf die Stirn geschrieben. Und manche Menschen können auch mit den userfreundlichsten Kameras oder Handys einfach nicht fotografieren. 

Die schlimmsten Bilder, die Passanten von Touristen gemacht haben

Sweet old man at the beach: "Would you like me to take a photo of you two love birds?" My wife: "Yes please!" Nailed it. from funny

Ein älterer Herr habe ihn angesprochen und gefragt, ob er ein Foto von ihm und seiner Frau machen sollte, erzählt der User, der dieses Bild hochgeladen hatte. Die Frau sieht man nirgends, dafür kann man dem Mann jetzt in die Nasenlöcher schauen.

"Das ist der Nachteil daran, allein zu reisen." Wie viele Likes es dafür wohl auf Facebook gab?

When you ask a stranger to take a photo 🤣 #nofilter #ardeninparis #perfect #blur

Ein Beitrag geteilt von Arden Cho (@arden_cho) am

Klar, wer hier der Star ist.

Zumindest können die beiden beweisen, dass sie schwindelfrei sind. Einen Platz im Familienalbum wird das Bild aber wahrscheinlich nicht bekommen.

Schöne Beine. Und schöne Steine. Das ist aber auch das Beste, was man über dieses Bild sagen kann.

Ein Klassiker: das unbeabsichtigte Selfie. Immerhin weiß man jetzt, wer schuld dran war.

Drei Schwestern – man sieht die Ähnlichkeit.

Off to school they go. #FingerFail #murraysummer2017isOVER #happilyevermurray

Ein Beitrag geteilt von Paul Murray (@paulthepastor) am

Noch so ein Klassiker: der Finger im Bild. Nicht bekannt ist, warum die Gesichter der beiden zensiert werden mussten.

My friend just posted this: Thanks to the kind lady at the next table that offered to take a picture of us at our anniversary dinner last week. We'll cherish this one forever! from funny

"Wir werden es für immer hegen und pflegen."

epp

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker