VG-Wort Pixel

Vorweihnachtshype Kevin ist Kult: Diese Aldi-Karotte macht ganz Großbritannien verrückt

Karotten in Weihnachtspullovern
Das Maskottchen "Kevin the Carrot" wirbt mit seiner Familie für die Weihnachtsprodukte des Discounters Aldi in Großbritannien
© Aldi UK/Instagram
Der Discounter wirbt mit Karotten für sein Weihnachtsgeschäft und löst damit regelmäßig einen Hype aus. Vor den Filialen bildeten sich in dieser Woche lange Schlange.

Kevin, seine Frau Katie und seine drei kleinen Kinder tragen lustige Weihnachtspullover in rot, blau und grün und sitzen auf dem Sofa in ihrem festlich geschmückten Wohnzimmer. Jeder, der mag, kann Kevins Leben auf der Homepage von Aldi UK und auf Instagram verfolgen. So weit, so schön – wäre Kevin nicht eine Karotte. Seit 2016 führt das Gemüse mit Eigenleben als Maskottchen "Kevin the Carrot" durch das Weihnachtssortiment von Aldi in Großbritannien – und gewinnt seitdem immer mehr an Popularität.

Die Plüsch-Karotte von Aldi

Auf der Homepage des Unternehmens kann man Kevin folgen, der über die Jahre auch seine Familie vergrößert hat. Kevin, Katie und die Kids geben Tipps zum Weihnachtsessen und den besten Geschenken. Jedes Jahr gibt es die Karotte außerdem als Stofftier-Version in den Aldi-Filialen; 2017 wurden Plüschtiere nach dem offiziellen Verkauf bei eBay für 1000 Pfund angeboten.

Auch in diesem Jahr lockt der Plüsch-Kevin die Briten wieder in die Filialen der Supermarktkette: Für knapp vier Pfund konnte der Weihnachtsfan Kevin und seine Familie in karottiger Lebensgröße kaufen – diese sind mittlerweile aber auch online ausverkauft. Für 20 Pfund gab es die ein Meter große Version zum Kuscheln. Unter dem Ansturm auf Kevin brach kurzzeitig sogar die Website des Unternehmens zusammen, wie ein Aldi-Sprecher auf Twitter bestätigte. 

Auf der Online-Plattform teilten viele Kunden Eindrücke ihres erfolgreichen Einkaufs:

Einige machten jedoch auch ihrem Ärger über den großen Ansturm Luft:

Aldi schränkte den Verkauf zeitweilig auf zwei Produkte pro Kunde ein, wie ein Sprecher gegenüber der BBC bestätigt. Außerdem wurde die Stückzahl aller Charaktere aus der Kevin-Familie im Vergleich zu den Vorjahren erhöht. Ob es die Weihnachtskarotte auch irgendwann in deutschen Aldi-Geschäften geben wird, ist bisher nicht bekannt.

lau

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker