HOME

Google-Challenge: Darum ist der "Florida Man" gerade der meistgesuchte Mann im Internet

Er schmeißt schon mal den Alligator durch das Fenster am Drive-In-Schalter oder bedroht seine Familie mit Coldplay-Lyrics: Der "Florida Man" ist ein Synonym des Wahnsinns. Aber was hat es wirklich auf sich mit einem der lustigsten Internet-Phänomene überhaupt?

In den USA ist er längst eine Legende, jetzt bekommt er auch über die Landesgrenzen hinweg die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt – einer aktuellen Google-Challenge sei Dank: Wenn ihr bei Google den Begriff "Florida Man" in Verbindung mit eurem Geburtsdatum eingebt, erwartet euch mit dem ersten Treffer garantiert eine kuriose Schlagzeile aus dem sonnigsten aller Bundesstaaten. Beispiel mit dem Geburtstag des Autors dieser Zeilen, "Florida Man June 25": "Florida Man rides on hood of car going 70 mph".

Und das ist beileibe noch ein harmloses Beispiel, wie die Tweets der letzten Tage seit dem Ausrufen der aktuellen Google-Challenge belegen – da attackiert der "Florida Man" den Nachbarn mit dem Traktor; da beschuldigt er den Hund, seiner Freundin ins Bein geschossen zu haben; da isst er Pancakes an der Kreuzung; da wird er von der Polizei angehalten, weil er als Fred Feuerstein im Steinzeitmobil durch die Gegend fährt:

Florida Man: Dumme Aktionen jeglicher Couleur

Authentische Florida-Man-Schlagzeilen beinhalten oft einen oder mehrere der folgenden Aspekte: ungewöhnliche Begegnungen mit der Polizei, sexuelle Absurditäten, peinliches und/oder unanständiges Verhalten in der Öffentlichkeit, zügellosen Drogenmissbrauch – kurz: dumme Aktionen jeglicher Couleur.

In Amerika ist der "Florida Man" schon seit Jahren ein Phänomen, über das viel gelacht wird: Ursprünglich 2013 vom Twitter-Feed @_FloridaMan als Meme in die Welt gerufen, gilt der "schlechteste Superheld der Welt" inzwischen als Synonym für seltsame und ausgesprochen ungewöhnliche Gesetzesverstöße, die sich in Florida ereignen.

Aber warum ausgerechnet – und so zuverlässig – in Florida? Dafür gibt es mehrere Gründe: Die dritthöchste Einwohnerzahl aller Bundesstaaten bedeutet zunächst einmal, dass dort viele Menschen leben, die potenziell seltsame Dinge tun können; aber wichtiger ist eine gesetzliche Regelung namens "Florida Sunshine Law", auf die der ansonsten wenig progressive Bundesstaat eigentlich nicht ganz zu Unrecht stolz ist.

Internet-Trottel von Weltformat

Demnach gilt in Florida, dass alle Regierungsangelegenheiten öffentliche Angelegenheiten und damit für jedermann – und somit auch alle Journalisten – einsehbar sind. Diese Transparenz hat einerseits zur Folge, dass Mauscheleien und Korruption in Florida naturgemäß schwieriger durchzuführen sind, andererseits sind Berichte über jegliche Verhaftungen leicht zugänglich – weshalb sich auch in fast jeder News über den "Florida Man" der Nebensatz "according to the arrest report" (dt.: "laut Haftbericht") findet.

Und so hat sich der "Florida Man" im Laufe der Jahre zum Musterbeispiel für die vielseitige Fehlbarkeit des Menschen gemausert. Oder, schlichter formuliert, zum Internet-Trottel von Weltformat. In jedem Fall aber zu einem der lustigsten viralen Phänomene überhaupt.

Themen in diesem Artikel
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg