HOME

Demo in Köthen: Thügida-Chef spricht vom "Rassenkrieg gegen das deutsche Volk"

David Köckert ist ehemaliges NPD-Mitglied und wegen Volksverhetzung vorbestraft. Nachdem ein 22-jähriger Köthener nach einem Streit mit zwei afghanischen Asylbewerbern stirbt, nutz der Thügida-Chef die Bühne, um seinen nationalistischen Ideologien Gehör zu verschaffen. 

Demo in Köthen: Thügida-Chef spricht vom "Rassenkrieg gegen das deutsche Volk"

Themen in diesem Artikel