HOME
#NeonEuropa

Europawahl am 26. Mai: Der EuroMat: So verstehst du die Positionen der europäischen Parteien

Die überparteiliche Bürgerinitiative "Pulse of Europe" und der Grassroots-Thinktank "Polis180" haben einen Wahlhelfer entwickelt, der dir die Positionen der europäischen Parteien näher bringen soll. Let's play!

Disclaimer: Der EuroMat stellt keine Wahlempfehlung dar! Er soll vor allem die inhaltlichen Positionen der Parteien vermitteln und dir zeigen, welche Europa-Partei dir am nächsten steht.

Bei der Europawahl 2019 treten in Deutschland 41 Parteien und Gruppierungen an – aber keine Sorge, niemand, der nicht will, muss sich durch hunderte Seiten Wahlprogramme wälzen. Dafür gibt es technische Helfer, die anhand von Fragen deine Meinungen zu Themen mit den Vorstellungen der Parteien abgleichen. Am bekanntesten ist sicherlich seit einigen Jahren der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung: Er bietet Hintergrundinformationen zu anstehenden Wahlen und soll eine Entscheidungshilfe sein.

So funktioniert der EuroMat

Doch während der Wahl-O-Mat nationale Parteien vorstellt, gibt es auch eine Möglichkeit, sich mit der europäischen Politik zu befassen: den EuroMat. Entwickelt hat ihn die überparteiliche Bürgerinitiative "Pulse of Europe" und das Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik "Polis180", eine Plattform auf der sich junge und politikinteressierte Menschen austauschen und neue Ideen entwickeln können.

Denn wir wählen zwar bei der Europawahl nationale Parteien, doch im EU-Parlament sind diese Teil von Parteien oder von Parteibündnissen auf europäischer Ebene. Diese schließen sich dann zu sogenannten Fraktionen zusammen: hier finden sich Parteien, aber auch einzelne Abgeordnete, mit ähnlichen Meinungen und Interessen. Derzeit gehören circa 88 Prozent der Europaabgeordneten einer europäischen Partei an.

Für den EuroMat wurden 21 europäische Parteien kontaktiert, 12 haben zu den zu beantwortenden Thesen eine Rückmeldung geschickt. Damit soll der EuroMat einen Überblick über die europäischen Parteien geben – bei deiner abschließenden Antwort werden aber auch immer die nationalen Parteien wie CDU/CSU oder SPD angezeigt, die Teil der europäischen Parteien sind.

lau