HOME

Rassismus-Skandal: Warum bald alle US-Filialen von Starbucks für einen halben Tag geschlossen bleiben

In einer Starbucks-Filiale in der US-Metropole Philadelphia wurden zwei Schwarze unberechtigterweise festgenommen. In großer Sorge um sein Image reagiert der Konzern mit einer drastischen Ankündigung.

Starbucks reagiert mit einer drastischen Maßnahme auf Rassismus-Vorwürfe

Starbucks reagiert mit einer drastischen Maßnahme auf Rassismus-Vorwürfe

Es ist der unverhohlene Versuch einer Schadensbegrenzung: Starbucks schließt als Reaktion auf die unberechtigte Festnahme von zwei Schwarzen in einer Filiale in Philadelphia für einen halben Tag alle seine Cafés in den USA. Die mehr als 8000 Filialen im Land bleiben am Nachmittag des 29. Mai dicht, um sämtliche 175.000 Mitarbeiter in dieser Zeit ein Training gegen "rassistische Vorurteile" und Diskriminierung absolvieren zu lassen, wie Starbucks-Chef Kevin Johnson mitteilt.

Johnson ist das aktuelle Image seines Konzerns offenbar ganz schön peinlich. Er hatte sich bereits am Sonntag für den Vorfall in Philadelphia entschuldigt, der eine Welle der Empörung ausgelöst hatte. Die Schwarzen waren von Beamten in Handschellen abgeführt worden, nachdem ein Angestellter die Polizei angerufen hatte. Nach Angaben der Polizei warf er den beiden Männern Hausfriedensbruch vor, weil sie nichts bestellt hatten und zur Toilette wollten.

Video von Festnahme millionenfach geklickt

Dies habe der Angestellte ihnen verwehrt, daraufhin hätten sich die Männer an einen Tisch gesetzt. Nach Angaben ihres Anwalts waren sie zu einem geschäftlichen Treffen in dem Café verabredet und hätten nur deshalb nichts bestellt, weil sie noch auf einen dritten Teilnehmer gewartet hätten.

Die verhafteten Männer wurden kurze Zeit später wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Video der Festnahme lenkte aber schnell landesweite Aufmerksamkeit auf den Vorfall. Das Video wurde millionenfach in den Onlinenetzwerken angeklickt. Dutzende Demonstranten legten tags darauf in demselben Café, in dem sich der Vorfall ereignet hatte, kurzzeitig den Betrieb lahm.

Starbucks

Demonstrant vor der Starbucks-Filiale in Philadelphia, wo zwei Schwarze festgenommen wurden

Picture Alliance

Starbucks: "Engagement auf jeder Ebene"

Starbucks-Boss Johnson versichert, das Anti-Rassismus-Seminar sei nur eine von mehreren Maßnahmen, die man gegen Diskriminierung ergreifen wolle. Gefordert sei "Engagement auf jeder Ebene unseres Unternehmens".

tim mit AFP
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(