HOME

Birmas Parlament für Generalamnestie

Das nach dem Abtritt der Militärjunta in Birma neugewählte Parlament hat sich für eine Generalamnestie für politische Gefangene ausgesprochen.

Das nach dem Abtritt der Militärjunta in Birma neugewählte Parlament hat sich für eine Generalamnestie für politische Gefangene ausgesprochen. Die Abgeordneten hätten den "klaren Wunsch" geäußert, dass Staatschef Thein Sein eine Amnestie anordnet, berichteten am Samstag die staatlichen Medien des südostasiatischen Landes. Der Vorschlag sei bei einer Parlamentssitzung am Freitag beschlossen worden. In Birmas Gefängnissen sitzen auch etwa 2000 politische Gefangene, viele von ihnen wurden noch zu Zeiten der Militärjunta festgenommen.

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel