HOME

EU-Mission beginnt mit Ausbildung malischer Soldaten

Die EU-Mission EUTM beginnt heute mit der Ausbildung malischer Soldaten.

Die EU-Mission EUTM beginnt heute mit der Ausbildung malischer Soldaten. Nach mehrwöchigen Vorbereitungen nehmen die rund 200 EU-Ausbilder in Koulikoro rund 60 Kilometer von der Hauptstadt Bamako entfernt ihre Arbeit auf. Damit soll die malische Armee in die Lage versetzt werden, die Islamisten im Norden des Landes wirksamer zu bekämpfen. Trainiert werden vier Bataillone mit insgesamt 2600 Mann.

Die mehrmonatige Ausbildung beinhaltet auch Aspekte wie internationales Recht, Menschenrechte und den Schutz der Bevölkerung. Deutschland beteiligt sich an der Mission mit insgesamt 80 Soldaten und stellt zudem 40 Sanitäter. Geleitet wird die etwa zwölf Millionen Euro teure Mission vom französischen General François Lecointre.

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel