HOME

Fußball-Bundesliga: Schalke 04 - Hannover 96 3:0

Weltstar Raúl hat dem Fußball-Bundesligisten Schalke 04 drei vorentscheidende Punkte im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League beschert.

Weltstar Raúl hat dem Fußball-Bundesligisten Schalke 04 drei vorentscheidende Punkte im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League beschert. Der Spanier leitete mit seinen Saisontreffern Nummer 13 und 14 den souveränen 3:0 (1:0)-Sieg im Duell der Europa-League-Verlierer gegen Hannover 96 ein. Klaas-Jan Huntelaar setzte mit seinem 24. Saisontor den Schlusspunkt und liegt damit nur einen Treffer hinter Top-Torjäger Mario Gomez (Bayern München).

Drei Tage nach dem Viertelfinal-Aus gegen Athletic Bilbao vergrößerten die Königsblauen den Abstand zu ihrem Verfolger Borussia Mönchengladbach auf fünf Zähler. Hannover, das am Donnerstag gegen Atlético Madrid ausgeschieden war, muss nach der vierten Auswärtsniederlage in Folge hingegen um die Teilnahme am internationalen Wettbewerb zittern.

Bayer Leverkusen bremste mit dem neuen Teamchef Sami Hyypiä seine sportliche Talfahrt. Die Rheinländer erkämpften nach vier Niederlagen in Serie beim Hamburger SV ein 1:1 (0:1) und kletterten im Kampf um die Europa-League-Qualifikation auf den sechsten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga.

Die Hanseaten hingegen sind in diesem Kalenderjahr zu Hause weiterhin sieglos und schweben als Tabellen-15. weiterhin in Abstiegsgefahr. Mit zahlreichen Paraden verhinderte HSV-Torhüter Jaroslav Drobny ungeachtet seiner Bänderverletzung am Daumen die vierte Niederlage nacheinander in der Hamburger WM-Arena am Volkspark.

AFP / AFP