VG-Wort Pixel

Syrische Sicherheitskräfte töten sechs Menschen in Daraa


Bei schweren Angriffen der syrischen Armee sind in der Protesthochburg Daraa nach Angaben von Aktivisten mindestens sechs Menschen getötet worden.

Bei schweren Angriffen der syrischen Armee sind in der Protesthochburg Daraa nach Angaben von Aktivisten mindestens sechs Menschen getötet worden. Am frühen Samstagmorgen hätten Soldaten die Stadt im Süden des Landes mit schwerer Artillerie beschossen, sagte ein Menschenrechtsvertreter unter Berufung auf Augenzeugen der Nachrichtenagentur AFP. Scharfschützen hielten demnach auf den Dächern Stellung. Es gebe aber auch einige Soldaten, die den Anweisungen nicht weiter Folge leisten wollten. Sie hätten ihren Dienst quittiert und sich bei Einheimischen versteckt.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker