Schließen
Menü
Gast

Amputation durch Arteriosklerose

Mein Vater hat Arteriosklerose und deshalb muss ihm jetzt ein Bein amputiert werden. Wird er danach je wieder selbstständig laufen können und wie lange wird das dauern?
Frage Nummer 98946

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Amos
Ich würde das die behandelnden Ärzte fragen. Wie soll das einer der User hier wissen? Um das beurteilen zu können, bräuchte ich die gesamte Krankenakte und selbst das wäre nicht ausreichend! Weil ich Deinen Vater nicht im Netz untersuchen kann.
miele
Je nachdem wie fit er noch ist und an welcher Stelle amputiert wird, wird er mit einer Prothese recht gut zurecht kommen können. Im Bekannten/- Verwandtenkreis habe ich aber auch schon beobachten müssen, daß älteren Menschen mit Prothesen größere Probleme haben und gar nicht zurechtkommen.
Der behandelnde Arzt kann dir sicher mehr sagen.
Wutklumpen
Egal ob eine Unterschenkel- (mit Erhalt des Kniegelenks) oder Oberschenkelamputation durchgeführt wird, die moderne Medizin und Orthopädietechnik bietet viele Möglichkeiten, die fehlende Gliedmaße zu "ersetzen". Moderne Prothesen werden meist mithilfe sogenannter "Liner" am Stumpf befestigt. Für jeden Patienten wird eine individuelle Prothese gemäß des jeweiligen Mobilitätsgrades (1 bis 4) angepasst, der von Alter, körperlicher Konstitution und vorheriger Mobilität abhängig ist. Nach einiger Zeit ist alltägliches Laufen damit in jedem Fall möglich.
marbeja
Mein Vater hat ebenfalls eine Amputation hinter sich und kann inzwischen gut laufen (Mobilitätsgrad 2). Deiner wird sicher auch eine stationäre Reha nach der OP absolvieren, in der es vor allem darauf ankommt, wie gut er die Situation annimmt. Es werden verschiedene Prothesensysteme ausprobiert. Erst nach ca. einem halben Jahr bekommt er seine endgültige Prothese, mit der er nach und nach mit und ohne weitere Gehhilfe (z.B. Gehstock) gehen lernen wird.
machine
Das glaube ich nicht.
Opal
Mach dir keine Sorgen. Pistolius kann auch mit zwei Prothesen noch viermal durch die Tür schießen und mit einem Cricketschlager die Tür einhauen.