HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 26094 MissCaroline

An welche Behörde muss ich mich wenden, wenn ich mich für eine Spielstraße einsetzen möchte?

Antworten (5)
Ingenius
Das kommt darauf an, wo Sie wohnen. Bei uns würde man zum Bürgeramt gehen, wo viele Dinge wie z.B. Reisepassaustellung direkt geregelt werden. Woanders könnte es ein eigenes Spielstraßenamt geben, wissen wir das?
Musca
Ich fürchte, die Frage ist falsch formuliert. "An welche Partei muß ich mich wenden, bzw. welcher Partei muß ich beitreten" . So jedenfalls meine Erfahrungen. In Ortsteilen mit einer gewissen "Politikerdichte", möglichst der vorherrschenden Partei angehörig, scheint nichts unmöglich, woanders schon.
Michael Bauer
Das ist das Ordnungsamt der Kommune. Hier ist man zuständig für eine Beschilderung. Und dort sollte man hingehen und sein Anliegen vorbringen. Und zur Unterstützung könnte eine Unterschriftensammlung in der jeweiligen Straße sicher gut beitragen. Aber auch eine Fraktion der Kommunalvertretung kann den Antrag stellen.
Christi_fn
Du solltest zuerst möglichst viele Unterschriften in der gesamten Nachbarschaft sammeln, die zeigen, dass du nicht alleine daran interessiert bist - das hat dann von vornherein mehr "Gewicht". Dann gehst du mit dieser Liste zu deiner Gemeindeverwaltung und legst sie vor. Sie wird dann dementsprechend weitergeleitet.
cavkeeviner
Am besten wendest du dich an die Gemeindeverwaltung, bzw Stadtverwaltung. Dort wird man schon aus whltaktischen Gründen solche Vorschläge gerne anhören. Wenn du vorher eingie Unterschriften sammelst und gute Gründe für die Einrichtung der Zone liefern kannst, dann hat du gute Chancen.