Schließen
Menü
Pustenlume20

Ansteckung trotz Ffp2 Maske

Meine Schwiegermutter und ihre Schwester haben sich trotz Ffp2 Maske mit Sars Cov 2 im Seniorenheim bei der Sterbebegleitung ihres Vaters angesteckt! Dieses Heim hatte zuvor 37 gemeldete Fälle.
Sie wurde erst am 7 Tag nach den ersten Symptomen getestet und musste um den Test regelrecht kämpfen, weil sie laut ihres Hausärzte nur geringe Symptome aufwies (Husten, Schnupfen und Abgeschlagenheit) Das alles mit 70 Jahren!
Ich bin sauer, das sie nicht rechtzeitig getestet wurde und niemand ihr helfen konnte. Unter der 116117 arbeiten Menschen die leider nicht weiter helfen können.
Die App hat ihr das positive Ergebnis gesendet und geschrieben, das sich das Gesundheitsamt in den nächsten Tagen meldet... BITTE IN DEN NÄCHSTEN TAGEN!? So kann doch der Virus nicht eingedämmt werden.... Ich würde gerne persönlich eine Frage stellen an Herrn Lauterbach!!!!
Frage Nummer 3000260915

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
dschinn
Heime sind ein Virenhort ohne Gleichen, das ist doch nun bekannt.
Solche Orte sollte man aktuell meiden, wie der Deibel das Weihwasser......
Skorti
Dann schreib Herrn Lauterbach doch mal einen Brief.
Aber der Herr Lauterbach hat weder den Hausarzt angewiesen keinen Test durchzuführen, noch ist er schuld daran, dass die Zahlen derzeit so hoch sind, dass die Gesundheitsämter nicht nachkommen mit den vielen Infizierten. Die Nummer 116117 ist eine Impf-Hotline, die sollten dir was zur Impfung, zur Terminplanung etc. erzählen können. Das mit der Impfung ist ja nun zu spät.

Außerdem könntest du dich demnächst an Stern TV wenden, wenn die Lauterbach ne Frage stellen sollen, wir können das nicht.