Hefe

Einmalmasken

Ich habe neulich versehentlich eine Einmalmaske bei 40 Grad in einer Hosntasche mit einem Feinwaschmittel mitgewaschen. Hätte ich sie noch einmal benützen können?
Frage Nummer 3000203883

Antworten (4)
rayer
Wenn die noch tragbar war auf alle Fälle. Alles vor Mund und Nase ist besser als nichts.
Babette78
Das wäre echt mal einen Versuch Wert. Der ganze Müll, der durch diese Einmal-Masken produziert wird, ist furchtbar!
wokk
Warum eigentlich Einis?
Wir haben waschbare Mehris, die in ihrer Effizienz nicht hinter diesen Einis zurückstehen.
Die kann und sollte man nach 4 Stunden Tragezeit bei 60° waschen.
MenschDanke
FFP2-Masken sind Einwegmasken. Wie die einfachen Masken aus Papier sollten sie nicht länger als acht Stunden getragen werden. Dann kann ihre besondere Filter-Leistung nachlassen. Auch wenn sie durchfeuchtet ist, sollte man seine FFP2-Maske schnell wechseln.