HOME
Frage Nummer 98950 bh_roth

Auf der Suche nach Winterreifen


(Winter-) reifen tragen ein Label für den Rollwiderstand, sowohl farbig als auch mit Zahlen. Grün bedeutet geringer Rollwiderstand (kleine Zahl), Rot bedeutet hohen. Markenreifen haben fast alle Grün, Toyohokojahama-Dingens alle Rot. Aber ist es nicht so, dass ein geringer Rollwiderstand bedeutet, dass der Reifen eine geringe Haftung hat?
Antworten (8)
Dorfdepp
Aus der la maing hätte ich ja geantwortet. Aber da ich gewissenhaft bin, habe ich im Internet nachgeschaut, beim ADAC war es nicht so informativ, bei gute-frage-net gibt es ein Potpourri. Dem schließe ich mich an.
ing793
Rollwiderstandsminimierung und Haftungsmaximierung (insbesondere bei Nässe) sind gegensätzliche Ziele. Hier muss ein Kompromiss gefunden werden.
Die Nasshaftung wird in gleicher Weise (rot bis grün) auf dem Label dargestellt. Sicherheit geht vor, daher: Erste Wahl sind Reifen, die hier die besten Werte aufweisen. Innerhalb dieser Gruppe suche ich mir dann den mit den besten Rollwiderstandseigenschaften. Wenn die nicht grün sind, dann sind sie es eben nicht; wenn doch, um so besser.
Es sei denn, man nutzt seinen Fltzer nur für die Stadt. Dann ist die Nasshaftung nicht zwingend allerererstes Kriterium.
Amos
Lieber bh: bedeutet ein höherer Rollwiderstand, daß man evtl. 0,01 Prozent höheren Spritverbrauch hat? Oder wozu ist das wichtig? Ich gehe zum Händler und bespreche mit ihm, welcher Reifen am besten zum Auto paßt. Und dann wird gekauft. Einfach und problemlos.
miele
Lieber bh, ich stimme ing und Amos zu, die sicherheitsrelevante Haftung sollte vorgehen, der Rollwiderstand wirkt sich ohnehin nur marginal auf den Spritverbrauch aus. Ich fahre übrigens ein Fahzeug, das werkseitig mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ausgeliefert wird, recht gute Kurvenhaftung, auf bei Nässe, wenn man nicht allzusehr die Sau raus lässt, aber, da spielt das Fahrwerk natürlich auch seine Rolle.
Dorfdepp
Dass ein Winterreifen eine weichere Gummimischung aufweist, setze ich mal als bekannt voraus. Dadurch erhöht sich die Haftung, aber auch der Verschleiß, was wiederum den Rollwiderstand erhöht, aber das ist marginal, wie schon vorher gesagt. Ich hatte einmal sehr langlebige Reifen einer französischen Firma, die so hart waren, dass ich bei Regen sehr langsam fahren musste. Nie wieder!
HerrGlatzke
Kein Reifen kann fliegen. Aber hier wird das auch erläutert.
Jast245
Wenn über Auf der Suche nach Reifen Winterreifen bist dan erste Adresse würde ich eine neue site: reifenpilot24.de vorschlagen, für mehr Info zahlreiche Reifentests von namhafte unternehmen wie zum beispiel ADAC und Weitere.
machine
Deutsches Sprach iss sich schweres Sprach.