Schließen
Menü
Harald Brandt

Bei der Glücksspirale kann man eine monatliche Rente gewinnen, wie läuft das ab?

In der Werbung für die Glücksspirale wird immer auf den Gewinn einer monatlichen Rente verwiesen. Hierzu möchte ich Näheres wissen.
Frage Nummer 642

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Teresa Köhler
Wer würde nicht davon träumen, eine monatliche Rente zu gewinnen? Ich auch. Es gibt mehrere Lotterien, die eine monatliche Sofortrente auszahlen. Die Glücksspirale ist eine davon, aber auch bei der Süddeutschen Klassenlotterie oder bei der Norddeutschen Klassenlotterie kannst Du Monatsrenten in unterschiedlichen Höhen gewinnen. Dafür wird kein Millionenjackpot ausbezahlt.
Erica Ludwig
Die monatliche Rente, die Du bei der Glücksspirale gewinnen kannst, gehört zur Aktion Mensch. Wenn Du 65 Jahre alt bist, wird die Rente ausbezahlt. Ich habe eine Aufstellung gesehen, wonach ist rentabler ist, eine Einmalzahlung zu bekommen. Wenn Du den Betrag anlegst und einen guten Zins bekommst, hast Du eine hübsche monatliche Summe von den Zinsen, die in Höhe der monatlichen Sofortrente liegt.
Holger Fuchs
Ich kenne nur die Haushaltsgeldzahlung und die Glücksrente von der Glücksspirale. Bei der Haushaltsgeldzahlung bekommst Du 20 Jahre lang monatlich 6000 Euro Haushaltsgeld. Die Glücksrente ist eine monatliche Rente, die bei mindestens 7500 Euro liegt. Das Geld kriegst Du bis an Dein Lebensende. Die Rente kannst Du sogar vererben. Das Beste zum Schluss: Die Gewinne sind einkommensteuerfrei.