Schließen
Menü
Gast

CDi, TDi, FSi, TDCi, usw.usf.

Was verbirgt sich eigentlich hinter den Abkürzungen der verschiedenen Fahrzeughersteller (Motorisierung)?
Frage Nummer 11611

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
netter_fahrer
Bei VW / Audi ist das so: TDI = Turbodiesel-Direkteinspitzer; TSI: Turbo-Benzin-Direkteinspitzer, FSI war dessen Vorgänger, heute noch bei Audi als TFSI.
Bei anderen Herstellern bezeichnen CDTI (Opel), TDCI (Ford) CDI (Mercedes) dasselbe wie TDI bei VW, also einen Turbodieselmotor mit direkter Einspritzung in den Zylinder.
VW-Techniklexikon hier!
mptuning
FSI der Vorgänger? der TFSI ist ein Turbomotor, der FSI nicht. Mit TDI hast du recht, TDI ist eine eingetragene Marke der VAG-Gruppe. Alle anden genannten also CDI und TDCi sind Common Rail Diesel Motoren (Diseldirekteinspritzer)