HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22156 Marco Müller

Da mein PC von innen sehr schmutzig ist möchte ich diesen gerne sauber machen. Wie kann ich dafür die Grafikkarte ausbauen?

Antworten (6)
Denis80
Warum willst du dafür die Grafikkarte ausbauen? Lass Sie doch drin. Den Staub bekommst du doch auch so weg.
TschiTschi
Wieso die Grafikkarte ausbauen?
Einfach das Gehäuse aussaugen - mehr muss nicht sein!
iamliam
Du kannst theoretisch jede Karte einfach von ihrem Steckplatz ziehen. Manchmal sind sie dort mit zwei kleinen Schrauben fixiert. Aber lass es besser bleiben. Beim Reinigen machst du wahrscheinlich mehr kaputt, als der Schmutz schadet. Allein der Lüfter muss ab und zu von Staub befreit werden. Aber nicht mit dem Staubsauger!
A-uhn23
Die Grafikkarte ist über eine Steckverbindung mit dem Gehäuse des Rechners und mit dem Motherboard verbunden. Diese Verbindung muss vorsichtig gelöst werden. Bei meinem Rechner ist dies ziemlich problemlos vor sich gegangen, ich habe das innere dann mit einem leichten Luftstrahl gesäubert und die Karte wieder eingebaut.
Hans Hoffmann
Die Computer Bild hat freundlicherweise eine sehr umfassende Anleitung zu diesem Thema veröffentlicht: http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Ratgeber-Kurse-PC-Grafikkarte-einbauen-18484.html. Da wird genau erklärt, wie man zuerst die alte Karte entfernt und dann ggf. eine neue einbaut.
Eichenlaub
Eine Onboard-GraKa oder eine Steckbare?! Bei Onboard ist das mit dem Ausbauen schwierig, da sie wie der NAme vermuten lässt, "on Board", also fest auf der Hauptplatine, verbaut ist. ´Da kannst du aber problemlos drumherumwischen. Bei einer steckbaren GraKa nimmst du selbige ab, reinigst alles und steckst wieder alles zusammen. Achte dabei aber darauf, dass alle Verbindungen sitzen, ansonsten gibts Probleme beim Hochfahren des PC's. Sollte die GraKa eine zusätzliche Stromverbindung benötigen merke dir genau, wo welches Kabel war. Entweder mit Fotos oder mit diesen kleinen POst-It's... Klappte bei mir immer ganz gut.
Ich glaube, man kann ohne weiteres Isopropanol zum Reinigen verwenden. Das sollte es im PC-Fachhandel oder in ner Apotheke geben.

Allerdings solltest du bei der Gelegenheit sämtliche anderen Teile prüfen. Ist der Lüfter frei von Staub, gibts noch genügend vernünftige Wäremleitpaste usw....