HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 36233 Isabel König

Welche Grafikkarte ist zu empfehlen wenn ich TV im Internet gucken will?

Antworten (7)
bh_roth
Jede heute verbaute Grafikkarte ist gut genug für ein TV-Bild über Internet. VGA-Auflösung ist 640x480, da hat sogar der Bildschirm an meinem Kühlschrank eine höhere Auflösung. Und wenn du ein Laptop hast, hast du eh keine Wahl.
Behrjoe
Das hat mit der Grafikarte gar nichts zu tun, wenn Du Fernsehen am PC sehen willt. Die Anzahl der Pixel ist immer größer als bei einem Röhrenfernseher. Bei Flatscreen siehts anders aus.
antwortomat
So einfach ist das nicht. Für Youtube und die meißten privaten Sender reicht die einfachste Grafikkarte. Für qualitätiv hochwertige Videos in HD, wie sie z. B. schonmal ARD und ZDF liefern, oder auch Vimeo, manchmal sogar Youtube, sollte man schon die richtige Wahl treffen.
Intel-Onboard-Grafik kann das z. B. noch immer nicht ruckelfrei. AMD hat's im Griff und halbwegs moderne PCs mit eingesteckter Grafikkarte können es erst recht.
Tyler Horn
Wow, und in der kleinen Hütte gibt es Breitband? :) Keine Angst, an deiner Grafikkarte wird es nicht scheitern; wenn du eine gute Verbindung hast, kannst du Fernsehsendungen mit deinem Laptop streamen (für welches du selbstverständlich GEZ-Gebühren bezahlst ;) ).
007Hansen
Das hat zumeist nichts mit den Grafikkarten zu tun sondern hängt eher von einer richtigen TV-Karte ab. Oder aber du besorgst dir einen USB-Stick mit DVB/T, dann kannst du, falls du einen Laptop hast, gucken, von wo aus du möchtest. Die gibt es schon ab 20 EUR.
McCroissant
Möchtest du auf in der Zukunft noch was von der Grafikkarte haben? So empfehle ich dir die Sapphire RADEON HD 6850. Da biste mit ca. 120 Euro für die nächsten 5 Jahre auf dem richtigen Weg!
Kiaralalla
Also ich glaube, jede aktuelle Grafikkarte sollte damit keine Probleme haben. Schwierig wird es vermutlich eher aufgrund der Übertragung per UMTS-Karte - oder hast du dort einen DSL-Anschluss, den du nutzen kannst? Gerade in ländlichen Gebieten ist die Versorgung mit mobilem Internet meist viel zu schlecht, um TV übers Internet zu sehen.