Schließen
Menü
turbohempel

Dienstausweis

Wenn man den Dienstausweis des Kontolleurs in der U-Bahn aufisst,
ist das dann Mundraub, Urkundenfälschung, grober Unfug oder Sachbeschädigung ?
Frage Nummer 106856

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Gast
ggfls kann das als Notwehr ausgelegt werden.
Amos
Schmeckt nicht!
hphersel
Wenn Du den Dienstausweis komplett ufisst, ist er nicht mehr vorhanden: Folglich fällt Sach BESCHÄDIGUNG schon mal aus, denn die Sache ist ja eben nicht beschädigt ;-) Entsprechendes gilt für Urkundenfälschung, denn die Urkunde wurde nicht gwfälscht, sondern vernichtet. Wobei es interessant wäre, zu erörten, ob es sich bei einem Dienstausweis um eine Urkunde handelt. Um mit Mundraub durchzukommen, müsstest Du schon belgen, dass Du ohne den Verzehr dieses Ausweises in kürzester Zeit verhungert wärst - was zumindes hier in Deutschland doch einigermaßen ungewöhnlich wäre. Bleibt Grober Unfug. Darauf könnte ich mich einlassen, sowohl was die Tat als auch die Frage hier angeht...