HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 2100 Denis Pohl

Ein Notebook hat oft keine Lautsprecher. Welche Notebook Lautsprecher soll man sich zulegen?

Antworten (4)
web-checker
Kopfhörer sind - wie schon geschrieben wurden - besser als Lautsprecher.
Wenn Sie sich doch für Lautsprecher entscheiden, dann sollten es keine Mini-Boxen sein, die haben meist ein ziemlich schlechtes Klangerlebnis.
Empfehlenswert sind dann Aktiv-Lautsprecher oder sogar ein 2.1 Dolby Surround System. Ganz wichtig: mit eigener Stromversorgung, damit man auch mal "aufdrehen" kann. Viel Spass!
Franz Schwarz
In aller Regel ist das Lautsprecher System von einem Notebook sehr mager. Man kann natürlich etwas erahnen, aber die HiFi Freude kommt bei solchen System in aller Regel nicht auf. Man sollte sich die Lautsprecher zulegen, die man sich gerade nicht leisten kannm, um aus seinem guten Notebook mit guten Notebook Lautsprecher etwas zu bewegen und zu erreichen. Man sollte hier eben nicht sparen.
Felix Berger
Es gibt Notebook Lautsprecher für einige hundert Euro. Die Frage ist, ob das Sinn macht, ob ein Notebook Lautsprecher überhaupt einen Sinn macht. Man möchte doch mobil sein, die Anschlüsse von jedem Notebook Lautsprecher bedingen aber, dass man wieder Kabelgewirr vor sich hat. Der Traum vom mobilen Arbeiten wird eher mit Kopfhörern erfüllt.
BIBABoxi
Also die Entscheidung welche Notebook Lautsprecher du dir zulegst, liegt ganz alleine bei dir :). Ich würde dir aber in jedem Fall zu Bose raten denn Designmäßig und Qualitativ sind sie TOP.