HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16583 nickgelFoo134

Eine Homepage durch eine Suchmaschinen Registrierung leichter findbar zu machen, ist ja doch teuer. Kann ich da selber was machen? Und wie?

Antworten (11)
SchlawinerWitzel
Biete Content/Informationen an, die die Leute interessiert. Wenn du nichts anbietest, was wie Leute interessiert, kannst du Suchmaschinenopimierung zwar Klicks kriegen, in der Regel sind die Leute aber wieder schnell weg, weil sie nicht das finden was sie suchen.
Highspeed
Deine Seite kannst Du in der Regel kostenlos bei Suchmaschinen bekannt machen. Einfach mal auf den Seiten der Suchmaschinen suchen :-)
Viel wichtiger ist es, dass Du den Inhalt Deiner Seite häufig aktualisierst und andere auf Deine Seite verlinken, weil sie so gut ist.
Außerdem musst Du in den Metatags die Begriffe eintragen mit denen Deine Seite gefunden werden soll.
Google bietet zusätzlich noch ein paar Werkzeuge mit denen man seine Seite im Hinblick auf Google optimieren kann. Andere Suchmaschinenbetreiber werden so etwas sicherlich auch haben.
SirLanzelot
Das ist nicht unbedingt teuer: Es gibt sehr viele Suchmaschinen im Internet, manche davon bieten auch eine vollkommen kostenlose Registrierung an. Dazu gehören auch einige der Größten. An deiner Stelle würde ich mir also einfach mal die Angebote verschiedener Suchmaschinen anschauen.
Bowler
Es gibt den sogenannten Besuchertausch den einige Homepagebetreiber anbieten. Dafür setzt man einen Link zu einer anderen Homepage auf die eigene Seite und bekommt so automatisch auch einen Link zur eigenen Seite auf der anderen HP. Außerdem gibt es kostenlose Werbeforen. www.emailknecht.de ist einer und www.echtebesucher.de ein anderer
MaE123
Anstatt dir Gedanken um die Registrierung zu machen solltest du lieber ein paar Basics der Suchmaschinenoptimierung anwenden (gutes Buch hierzu z.B Website Bosting) und guten Content anbieten um auch an Links zu kommen. Dann klappt das mit der leichten Auffindbarkeit besser ;-) Viele Grüße SEO-Snippets
stevesux
Am besten du bekommst Links weil interessante Sachen auf deiner Webseite stehen.
Andreas-2012
Ohne Suchmaschinenoptimierung werden Webseiten nie viele Besucher erhalten. Mit den Keywords für eine Seite oder einen Artikel geht's schon los. Entscheidet man sich für ein Keyword wie z.B. Suchmaschinenoptimierung ist es sehr schwer, auf die erste Seite in den Suchergebnissen zu kommen. Besser ist es, wenn man sich abseits der hart umkämpften Keywords bewegt. Da bekommt man zwar nicht so viele Besucher, weil nach den Keywords einfach nicht ganz so oft gesucht wird. Dafür kommt man aber eher mal in die erste Seite bei Google. Das bringt dann immerhin Besucher.

Wichtig ist der Einsatz von Keyword Tools, von denen im Weblog-ABC die besten vorgestellt wurden.

Ansonsten helfen eigentlich nur die Links von anderen Seiten, um im Suchmaschinenranking nach oben zu steigen. Das erreicht man vor allem mit gutem Inhalt und/oder mit Geld (Linkkauf).
FishrKing
Ich denke, damit deine Seite grundsätzlich von Google gefunden wird, brauchst du nur auf einen "Knopf" bei deiner Webseite zu drücken und die Sache läuft. Nur findest du die Seite dann vermutlich auf Rank 15.031 bei Google und so weit nach hinter klicken sich die Wenigsten durch. Dann benötigst du eine SEO-Agentur, die dir unter die Arme greift und dich nach vorne bringt. Wenn du jetzt nicht unbedingt Marktführer werden willst oder so, dann lohnt es sich sicherlich auch, einige Sachen selbst in die Hand zu nehmen.
Tester12
Deien Seite kannst Du Google mit dem Webmaster Tool mitteilen. Ich denke dafür benötigst Du aber ein Nutzerkonto (kostelos).
Ansonsten ist der Inhalt, die Struktur der Seite wichtig.
Bei Webshops bekommt man viele Besucher über die Google Bildersuche.
Nicht zu vergessen sind die Seitentitel, Keywords, Seitenbeschreibungen.

Ein schönes Analysetool ist Seitenreport

Backlinks bekommst Du kostenlos über Einträge in Webkataloge oder ähliches.
z. B. Gelbe Seiten oder webshop-backlink.de, 11880... oder ab Besten über andere artverwadte Shops.
deluxeF
Es muß nicht immer teuer sein. Vieles verrät die Suchmaschine Google (die meistgenutzte in Deutschland) selber. Siehe: .
Du kannst anhand dieser Anleitung und mittels einem Online SEO Bewertungs Tool, wie schon sehr viel selbst machen. Zumindest, was die Onpage Optimierung betrifft. Wenn man Glück hat, kann man auch schon eine "gebrauchte" und optimierte Domain für kleines Geld erwerben. Dazu müsstest du aber ein wenig mittels Suchmaschine im Web recherchieren. Wenn alles nicht den gewünschten Erfolg bringt und dir deine Position sehr wichtig ist, musst du wohl auf Profis, wie z.B. bei uns in Hannover zugreifen. Für eine private Homepage lohnt die Ausgabe über eine Agentur sicher nicht, aber als Gewerbetreibender ist das heute sicher Pflicht.
seocheckonline
Geht ganz einfach und dazu noch kostenlos:
Bei Google Webmaster Tools anmelden, Seite eintragen und meist innerhalb von 24 Stunden ist die Seite bei den Google Suchergebnissen sichtbar. Weitere Anmeldungen bei Suchmaschinen ist unnötig.
https://seocheckonline.org