HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16826 apple_freak

Entstehen beim Abrennen von Gelkerzen mehr Giftstoffe als bei Wachskerzen? Möchte mit meinen Kindern welche basteln.

Antworten (4)
starmax
Sicher. Am besten sind Bienenwachskerzen, dann echtes Stearin. Alle anderen belasten die Umgebungsluft, sind Lungen-unfreundlich; besonders die Teelichter.
MissSunshine
Tendenziell ja. Muss aber natürlich nicht sein. Geldprodukte enthalten jedenfalls eher Schadstoffe, als es Wachs tut. An deiner Stelle würde ich mir BIO-Kerzen aus entsprechenden Läden oder dem Internet besorgen. Bei solchen Sachen - gerade mit Kindern - ist Qualität wichtig.
YellowCab
Kerzen auf Gelbasis werden genauso wie Aromaduftkerzen verschiedene Stoffe beigefügt, die nicht immer gesund sind. Es kommt auf die Qualität an. Allerdings wäre ich vorsichtig mit den Kerzen. Bei uns fing mal eine Feuer, einfach so und die war nicht selbst gemacht!
Zauberfee
Ich habe gelesen, dass beim Abrennen sich Rußteilchen freisetzen, die krebserregend sind. Insofern würde ich dir raten die Kerzen nicht anzuzünden, sondern es lediglich beim Basteln zu belassen. Ich habe mit meinen Kindern Wachskerzen mit Wachsstreifen beklebt, was ihnen viel Spaß gemacht hat.